Abo
  • Services:

Gmail als mountbare Online-Festplatte

Zweckentfremdung des Google-Postfachs

Mit einem Python-Skript von Richard Jones können Linux-Nutzer ihren Gmail-Speicher, der eigentlich als Postfach gedacht ist, auch als Laufwerk in ihr Dateisystem einbinden. Damit wird der Speicherplatz zur Online-Festplatte für beliebige Dateien. Doch das interessante Konzept hat seine Tücken.

Artikel veröffentlicht am ,

Das GmailFS-Skript ermöglicht es, einen Gmail-Account wie ein normales Laufwerk zu mounten, Dateien darauf zu speichern und übliche Unix-Kommandos (bspw. ls, cp, mv, rm, ln) auszuführen.

Stellenmarkt
  1. MediaMarktSaturn Deutschland, Ingolstadt
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn

GmailFS wurde in Python 2.3 entwickelt und steuert Gmail mit Hilfe der libgmail-Bibliothek an. Zur Erzeugung des Dateisystems greift Jones auf die FUSE-Erweiterung zurück. Entsprechende Downloads und eine Installationsanleitung stehen auf Jones' Website zur Verfügung.

Der Einsatz des Skriptes widerspricht allerdings den Nutzungsbedingungen für Gmail. Sie verbieten den Einsatz von Programmen, welche in Gmail gespeicherte Daten überwachen oder herunterladen. Nicht umsonst hat Google bereits mehrfach Änderungen an seinem Freemail-Dienst vorgenommen, mit denen nicht aus dem eigenen Haus stammende E-Mail-Benachrichtungsprogramme ausgeschaltet wurden. Ein ähnliches Schicksal könnte auch GmailFS drohen.

Außerdem existieren Alternativen zu GmailFS, die gleichfalls kostenlos sind, mehr Komfort bieten und sich auch abseits von Linux verwenden lassen. So stellt bspw. GMX Freemail-Kunden ein Gigabyte Speicherplatz zur Verfügung, den man dank WebDAV beispielsweise direkt in den Windows Explorer integrieren kann. [von Tim Kaufmann]



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,44€
  2. 1,29€
  3. 16,99€

CHRISTIAN HEGER 12. Feb 2007

Blacktron 06. Nov 2005

Doch gibt es schon , muss man nur einschalten ( ich weiß , is schon recht alt der...

TAFKAR 01. Sep 2004

Ich fand die ganze Sache ganz Interessant als Online Mirror für meine Eigenen Dateien...

Sven Janssen 30. Aug 2004

oh toll was GMX da macht. Kenne ich irgendwo her das ganze und auch da hab ich es nie...

MK 30. Aug 2004

Hoppla! Vielen Dank! :-) Grüße, MK


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /