Abo
  • Services:

HP mit neuen Fotodruckern und All-in-Ones

HP Vivera Inks sollen bis zu 90 Jahre halten

Hewlett-Packard hat einige neue Drucker vorgestellt, die zusammen mit einer neuen Tintenlinie und entsprechend darauf abgestimmten Papieren langlebige Drucke anfertigen können. Zudem teilte HP mit, dass die Medienkosten deutlich niedriger geworden seien.

Artikel veröffentlicht am ,

HP PSC 2710
HP PSC 2710
Der portable HP Photosmart 375 und der HP Photosmart 325 wurden bereits Anfang August 2004 vorgestellt, doch der HP Photosmart 2710 All-in-One ist ebenso neu wie der HP Photosmart 8450 Photo Printer.

Inhalt:
  1. HP mit neuen Fotodruckern und All-in-Ones
  2. HP mit neuen Fotodruckern und All-in-Ones

Während Ersterer neben dem 7-Farb-Fotodruck auch noch mit Scann-, Kopier- und Fax-Fähigkeiten (2.400 x 4.800 dpi Scan und hochgerechnet 4.800 x 1.200 dpi Druckauflösung) und diversen Speicherkartenslots sowie 802.11g und einem 3,5-Zoll-Farb-LCD ausgerüstet ist, ist der HP Photosmart 8450 Photo Printer ein reiner Drucker, der allerdings auch über ein 2,5-Zoll-TFT und Speicherkartenslots sowie einen Ethernet-Anschluss und eine Bluetooth-Option verfügt.

HP PSC 8150
HP PSC 8150
Der All-in-One soll 399,- US-Dollar kosten, während für den Photosmart 8450 299,- US-Dollar veranschlagt werden. Beide Geräte verfügen über USB-2.0-Schnittstellen.

Darüber hinaus wurde noch der HP Photosmart 8150 mit sechs unterschiedlichen Farben und mit einem 2,5-Zoll- Display vorgestellt. Der Drucker kann ebenfalls Speicherkarten über diverse Slots (CompactFlash, MultiMedia Card, Secure Digital, SmartMedia, Memory Stick XD Picture Card) auslesen und ihre Inhalte zu Papier bringen. Mit einer Bluetooth-Option kann ihm auch schnurloses drucken beigebracht werden. Das Gerät soll für 199,- US-Dollar zu haben sein.

HP mit neuen Fotodruckern und All-in-Ones 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. bis zu 50% auf über 250 digitale Xbox-Spiele sparen
  2. (u. a. Forza Motorsport 7 34,99€, Ark: Survival Evolved 23,99€, Mittelerde: Schatten des...
  3. 219€ (Vergleichspreis 251€)

Ron Sommer 30. Aug 2004

Mit 'kleinen' meine ich hier im Sinne von 'nicht-Profi', denn wie gesagt: Wenn ich...

Ron Sommer 30. Aug 2004

In der c't und anderen "Fachmagazinen" liest man immer wieder, gerade die Kombi-Dinger...


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /