Abo
  • Services:
Anzeige

AOL: Einen Monat kostenlos Surfen für alle

Beta-Tester surfen per Modem, ISDN oder DSL einen Monat kostenlos

AOL sucht Beta-Tester für seine neue, abgespeckte Einwahlsoftware "AOL Connect 2.0" und bietet im Gegenzug einen Monat kostenloses Surfen sowohl per Modem und ISDN als auch per DSL - ohne Zeit- und Volumenbeschränkung. Nach Ablauf dieses Monats werden die Accounts deaktiviert, es fallen also keine weiteren Gebühren an, es sei denn, ein Nutzer meldet sich explizit an.

Mit der Software will AOL vor allem Kunden gewinnen, die von der recht aufgeblähten AOL-Software abgeschreckt werden. Das Download-Archiv umfasst nur gute 2 MByte. Dabei kommt eine recht interessante Browser-Mischung zum Einsatz, denn AOL hat einen abgespeckten Mozilla samt PopUp-Blocker und Tabbed-Browsing mit der Rendering-Engine des Internet-Explorer gepaart.

Anzeige

Allerdings unterstützt die Software AOLs Eigenheiten, darunter "Top-Speed", eine Technik, die zu übertragene Daten mittels eines bei AOL platzierten Servers komprimiert. Ebenfalls dabei ist ein Download-Manager, der die Wiederaufnahme abgebrochener Downloads ermöglicht und große Dateien in mehrere Streams aufteilt, um so höhere Download-Geschwindigkeiten zu erzielen.

Vor die Teilnahme am Beta-Test hat AOL eine kleine Umfrage platziert. Wer diese aber durchsteht, kann einen Monat lang über die "AOL Connect 2.0 Beta" kostenlos surfen. Informationen zum Beta-Test und die Software gibt es unter www.aol.de/betatest.


eye home zur Startseite
dani 14. Nov 2004

ja... ich denke das bei allen dei 9,90 eur grundgebühr weiter abgebucht werden!! schreib...

donron 09. Nov 2004

war wohl doch nicht wirklich kostenlos oder es leigt ein fehler im AOL system vor. heute...

Rubbel die Musch 30. Sep 2004

lese bitte denn beitrag zu deiner Frage bei GOLEM.de OK

Rubbel die Musch 30. Sep 2004

Du bist ja wohl voll die Drecksau!!! was bildest du dir ein Kostenlos surfen zu wollen...

Rubbel die Musch 30. Sep 2004

Was willst du denn!!!! Pass mal auf was du hier schreibst wenn du keine Freundinn hast...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  4. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    Mingfu | 11:59

  2. Re: Sehr schade, RIP i.MX

    bla | 11:59

  3. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Pfirsich_Maracuja | 11:54

  4. Re: Samsung?

    Crunchy_Nuts | 11:54

  5. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    Comicbuchverkäufer | 11:40


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel