Abo
  • Services:

Musikindustrie setzt auf DualDisc

DualDisc bringt auf einer Seite normale CD und auf der anderen Seite eine DVD

Von der im Oktober 2004 startenden DualDisc erhofft sich die Musikindustrie, dem herkömmlichen Musikverkauf wieder neue Energie einzuhauchen. Die zweiseitige DualDisc enthält auf der einen Seite eine normale CD-Beschichtung und auf der zweiten Seite eine DVD.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Zusammenschluss der Platten-Label EMI Music, Sony BMG Music Entertainment, Universal Music Group, Warner Music Group sowie 5.1 Entertainment Group/Silverline Records will im Oktober 2004 erste DualDiscs auf den Markt bringen. Während sich auf der CD-Seite das normale Album befindet, will man die DVD-Seite mit Zusatzinformationen bestücken.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren

Die DualDisc soll kompatibel zu herkömmlichen Abspielgeräten sein, so dass etwa der CD-Teil mit jedem normalen CD-Player wiedergegeben werden kann. Auf der DVD-Seite könnten dann das Album in 5.1-Kanalton oder DVD-Audio sowie Bildmaterial, Interviews, Liedtexte, Videoclips und Ähnliches abgelegt werden. Mit diesem zusätzlichen Nutzen erhofft sich die Musikindustrie, den herkömmlichen Albenverkauf wieder beflügeln zu können.

"DualDisc steht für eine deutliche Erweiterung des Musikerlebnisses", meint Andrew Lack, CEO bei Sony BMG Music Entertainment. "Durch die Kombination von Video, Surround-Sound und Internet-Anbindung auf einer einzelnen Disc zeigen wir Künstler mit einer breiteren Palette, um ihre kreativen Visionen auszudrücken." Lack sieht darin eine Erfüllung der Kundenwünsche, die über spezielle Inhalte ihren Stars näher kommen wollen. Er erwartet, dass mit der DualDisc der traditionelle Musikverkauf wieder belebt wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  3. 12,49€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

jello 01. Sep 2004

ich weiß ja nicht, wo du früher CDs gekauft hast, aber [12 Euro × 1,99583 DM/Euro = 23...

Smeagol 01. Sep 2004

hm, also ich finde die idee zwar prinzipiell gut, sie geht aber meiner meinung nach...

Martin 30. Aug 2004

Wenn der Preis gleich bleibt, bekommt der Käufer einen richtigen Mehrwert. Für User, die...

Martin Tintel 30. Aug 2004

Ich hab die Nachricht schon vor fast eineinhalbwochen auf derstandard.at gelesen und da...

Weisenheimer 30. Aug 2004

Also ich fand's cool, dass bei einer CD, die ich neulich gekauft hatte, noch die DVD mit...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /