• IT-Karriere:
  • Services:

Tux kommt auf die Tasten

Cherry stellte Linux-Tastatur vor

Mitte August 2004 hatte der Tastatur-Hersteller Cherry eine Kooperation mit Novell/Suse angekündigt. Nun stellten die Auerbacher ihre Multimedia-Tastatur für Linux vor. Die Tastatur mit zahlreichen Sondertasten im speziellen Linux-Design wird zudem zusammen mit der Suse Linux 9.1 Special Edition geliefert.

Artikel veröffentlicht am ,

Die "Cherry CyMotion Master Linux" bietet dem Anwender 29 frei programmierbare Sondertasten, die zur einfachen Steuerung von Multimedia-, Internet- oder Office-Funktionen unter Linux genutzt werden können. Die Tasten können beispielsweise zum Ausführen von Programmen und zum schnellen Wechsel zwischen unterschiedlichen Desktops genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Lauffen am Neckar
  2. Greenpeace e.V., Hamburg

Linux-Tastatur
Linux-Tastatur
In der oberen Design-Blende der Tastatur befinden sich Internet- und Multimedia-Tasten, die zum Aufrufen einer Suchmaschine und um Internet-Seiten vor- bzw. zurückzublättern sowie zum Steuern von Funktionen wie Play, Stopp, Vorlauf und Rücklauf dienen. In der unteren Blende finden sich, in zentraler Lage, die Tasten zur Lautstärkeregelung bzw. Ton-Abschaltung und für die Media-Player-Auswahl.

Wichtige Arbeitsfunktionen, wie z.B. Ausschneiden, Kopieren, Einfügen, Rückgängig machen und Wiederherstellen lassen sich über die so genannten Cherry XPress Keys mit nur einem Tastendruck ausführen.

Eine vom Mac her bekannte CD-Auswurftaste ist ebenso mit an Bord wie eine separate @-Taste.

Die mitgelieferte KeyM@n-Software ermöglicht es dem Anwender, das Keyboard an seine persönlichen Anforderungen anzupassen. Sie erlaubt die individuelle Belegung der "Hot Keys", z.B. mit häufig genutzten Sonderzeichen beim Programmieren, mit Textbausteinen, Programmen oder Internet-Seiten.

Die Linux-Tastatur soll unter der Typenbezeichnung CyMotion Master Linux G86-21070 ab Anfang September 2004 für 39,95 Euro erhältlich sein. Der Pinguin auf dem Gehäuse soll die Tastatur deutlich als Produkt der Linux-Gemeinschaft erkennbar machen. Zudem liegt eine CD mit Suse Linux 9.1 in einer Special-Edition bei.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

fenrat 01. Sep 2004

im grundegenommen brauchen die doch nur eine multimediatastatur. Ein paar tasten anders...

fenrat 01. Sep 2004

NEIN! glaub mir ... es gibt keine ... *LOL*

fenrat 01. Sep 2004

Ich hab bei meinem keybord einfach alle störenden tasten rausgebaut :) siht zwar komisch...

ich 31. Aug 2004

Stimmt, aber gerade da stören die!!!

Lord_EMEREY 30. Aug 2004

Wie ich sehe hast du keinen Schlepptop, da haste auch "fast" immer 4 tasten :)


Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

Computerlinguistik: Bordstein Sie Ihre Erwartung!
Computerlinguistik
"Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.
Ein Bericht von Maja Hoock

  1. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  2. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

    •  /