Abo
  • Services:

Mario Party 6 - GameCube-Minispiele mit Spracherkennung

Nintendo plant Mikrofon als neues GameCube-Zubehör

Nachdem Sony für seine PlayStation 2 das Karaoke-Spiel Singstar auf den Markt gebracht hat, will nun Nintendo seine GameCube-Spieler zumindest zum Sprechen animieren: Die Minispiele von Mario Party 6 werden mittels mitgeliefertem Mikrofon gesteuert.

Artikel veröffentlicht am ,

Mario Party 6 ist vermutlich nicht das erste Spiel für den GameCube, welches das offizielle Nintendo-GameCube-Mikrofon einsetzen wird. Während Mario Party 6 in den USA am 6. Dezember 2004 erscheinen wird, soll dort bereits im November 2004 das Hip-Hop-Karaokespiel Get On Da Mic von XS Games erscheinen - nur wurde dafür bisher noch kein Mikrofon angekündigt.

Stellenmarkt
  1. Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  2. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Göttingen

Bisher hat Nintendo für sein neues Mario-Party-Spiel nur angekündigt, dass Spieler damit in einem speziellen Modus Rätselfragen beantworten müssen, so dass Nintendo auf Spracherkennung zu setzen scheint. Ob es weitere Einsatzmöglichkeiten etwa im Mehrmodus geben wird, gab Nintendo noch nicht an.

In Mario Party 6 vertreten sein sollen die bekannten Charaktere aus dem Vorgänger sowie Neuzugänge wie Toad und Koopa Kid. Nintendo verspricht, dass das neue Mario Party zügiger zu spielen ist und dass etwa beim Wechsel zwischen Brett- und Minispiel-Sektionen weniger Wartezeiten auftreten. Bilder und weitere Details zum Spiel fehlen noch.

Mario Party 6 soll in den USA inklusive Controller am 6. Dezember 2004 auf den Markt kommen. Deutschsprachige GameCube-Besitzer müssen noch etwas länger warten: Im ersten Quartal 2005 soll es für sie soweit sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 179€
  2. 19,99€
  3. (u. a. Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Anno 2205 Ultimate Edition für 9,99€)

Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 erzählen die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
    Live-Linux
    Knoppix 8.3 mit Docker

    Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
    Ein Bericht von Klaus Knopper


        •  /