Abo
  • Services:

Interview: KDE - auch für Windows!

Golem.de: Wie viele aktive Entwickler weist das Projekt gerade auf?

Stellenmarkt
  1. diva-e Digital Value Excellence GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen

Screenshot #2
Screenshot #2
Schröder: Ralf Habacker ist der Maintainer von kde-cygwin, er betreut die Webseiten, baut die KDE-Pakete und pflegt die Patches von anderen Leuten in die Quelltexte ein. Es gibt noch einige Leute, die Patches zum Port der unter der GPL stehenden Version von Qt unter Windows beisteuern, und ansonsten würden wir uns freuen, wenn sich einige Leute finden, die bei dem Projekt mithelfen wollen.

Golem.de: Wie hoch ist der Aufwand zur Installation, wenn man sich zum ersten Mal damit befasst?

Schröder: Die genaue Beschreibung zur Installation von KDE auf Windows findet man auf den KDE-Cygwin-Seiten, man kann mit der Anleitung innerhalb von einer halben Stunde ein lauffähiges KDE installieren. Jeder, der in der Lage ist, Netscape und eine Firewall unter Windows zu installieren, kann eigentlich auch KDE auf Windows installieren. Wenn es dann doch Probleme geben sollte, kann man sich an die Mailing-Liste kde-cygwin@kde.org wenden. Die Installation von KDE auf Cygwin funktioniert ähnlich zur Installation von Cygwin selbst.

Golem.de: Wie viel Performance dürfen Nutzer von einem KDE unter Windows erwarten?

Schröder: Man merkt schon, dass KDE noch nicht rasend schnell auf Windows läuft. Vielleicht ist die nächste Version schon fast so schnell wie die Linux-Version. Gerade das Starten des Desktops oder größerer Programme dauert schon einige Sekunden. Wenn die Programme laufen, kann man dann aber flüssig damit arbeiten, die Programme fühlen sich dann etwa halb so schnell wie unter Linux an.

 Interview: KDE - auch für Windows!Interview: KDE - auch für Windows! 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 59,99€
  3. 5€

Dau Huber 08. Apr 2009

In Google "das gute Linux" eingeben, und es wird gefunden.

Julian Föth 08. Apr 2008

Wenn ich ein fenster verkleinere wird die seite automatisch beendet. Kann mir...

sandruschka 17. Okt 2006

So ne shit seite hier was gibt es denn für verschiedene Funktionen bei den...

linuksamiko 21. Mai 2006

Ich habe jemandem von Quanta erzählt und der fand das echt ziemlich gut. Nur benutzt er...

Joachim 04. Aug 2005

Schade, LiteStep wird zur Zeit weiterentwickelt und wird warscheinlich sogar auf der...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ2 Compact - Test

Sony hat wieder ein Oberklasse-Smartphone geschrumpft: Das Xperia XZ2 Compact hat leistungsfähige Hardware, eine bessere Kamera und passt bequem in eine Hosentasche.

Sony Xperia XZ2 Compact - Test Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /