Abo
  • Services:
Anzeige

Silent Hunter III - Keine Schönwetter-U-Boot-Simulation

Screenshot #5
Screenshot #5
Das fertige Spiel soll neben einer Karriere-Kampagne mit Auszeichnungen und Fertigkeitsverbesserungen, fiktiven und historischen Patrouillen-Missionen auch einen Missions-Editor und einen Mehrspieler-Modus bieten. Den konnten die Entwickler zur GC 2004 noch nicht zeigen, aber immerhin in Aussicht stellen, dass wahrscheinlich auch Silent Hunter III und das später folgende Destroyer Command II - wie ihre Vorgänger - miteinander verbunden werden können. Dann heißt es im Mehrspieler-Modus 'Zerstörer gegen U-Boot'.

Anzeige

Screenshot #6
Screenshot #6
Während Silent Hunter III bei Missionen mit schönem Wetter schon recht gut aussieht, wird erst bei stürmischer See klar, was die Engine zu bieten hat. Das U-Boot schwankt, taucht in Wellenberge ein und selbst bei geringer Tauchtiefe berücksichtigt die Engine die Turbulenzen unter Wasser. Die Wellen bekommt man sowohl über als auch unter Deck zu spüren, im U-Boot schwankt es ganz gehörig, auf Deck fegen Wellen über die Mannschaft, während Blitze den Nachthimmel erhellen.

Screenshot #7
Screenshot #7
Das Zielen und die Sicht werden durch das simulierte Unwetter deutlich erschwert, so dass Silent Hunter III auch für gestandene Silent-Hunter-Experten eine Herausforderung darstellen könnte. Eine weitere Besonderheit der Engine ist das feinere Schadensmodell, das nun bei U-Booten, Schiffen und Flugzeugen wesentlich mehr Trefferzonen berücksichtigt, die sich unterschiedlich auf den weiteren technischen Betrieb und die Kampfkraft auswirken.

Screenshot #8
Screenshot #8
Die künstliche Intelligenz des Spiels, so versprechen es die Entwickler, wird sehr stark sein. In der Präsentation auf der GC 2004 konnte man zwar sehen, wie Zerstörer eines angegriffenen Geleitzuges nach dem U-Boot des Spielers zu suchen begannen, aber noch keine Rückschlüsse auf die wirkliche Spielstärke der KI ziehen.

Silent Hunter 3 soll im ersten Quartal 2005 auf den Markt kommen und erfordert mindestens 256 MByte RAM sowie eine DirectX-9-fähige Grafikkarte mit mindestens 64 MByte Speicher. Das Unwetter-Video findet sich auf der offiziellen Website des Spiels: www.silent-hunteriii.com.

 Silent Hunter III - Keine Schönwetter-U-Boot-Simulation

eye home zur Startseite
stolat 15. Mär 2006

AOD ist nun mal besser, tja PC-Freak und 45 Jährchen.

Basti 03. Apr 2005

Hallo, Ich muss dir zustimmen immer nur meckern ich finde die Bilder sehr überzeugend...

Martin 03. Okt 2004

Das ist wieder ganz typischer Miesmach Blah blah. Kaum gibts ein paar schöne Bilder wird...

Heini Büttenkoffer 02. Okt 2004

Die inzwischen gängigen hohen Auflösungen haben die Notwendigkeit von Antialiasing ein...

Martin 02. Okt 2004

Du hast wohl Teil 2 noch nie gespielt, oder?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Striped Giraffe Innovation & Strategy GmbH, München
  2. ASTERION Germany GmbH, Viernheim/Rüsselsheim
  3. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Blade Runner Blu-ray 8,99€, The Equalizer Blu-ray 6,66€)
  2. 12,99€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: So viel zu der Behauptung, VW sei E- und...

    countzero | 06:00

  2. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    countzero | 05:49

  3. Re: uPlay

    Neonen | 05:45

  4. Re: "Versemmelt"

    Flogs | 05:42

  5. Re: Bei PHP ..

    Gamma Ray Burst | 05:21


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel