Abo
  • Services:

Tux in Gefahr?

Linux-Pinguin zur Marke angemeldet

Beim Europäischen Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt ist jetzt die Marke "Tux" angemeldet worden, bemerkte Pro-Linux. Aber auch die Bild-Marke "TUX PRO" harrt der Eintragung.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Marke "Tux" wurde am 2. August 2004 von einem Schweizer Unternehmen Tux LLC unter der Nummer 003955648 angemeldet und wartet nun auf eine Prüfung auf absolute Eintragungshindernisse durch das Markenamt. Bis zu einer möglichen Eintragung der Marke kann also noch etwas Zeit vergehen.

Aber auch eine weitere Markenanmeldung nutzt den Namen des Linux-Pinguins: Der Münchner Linux-Distributor LxPN meldete die Bild-Marke "TUX PRO" an.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

Selcuk Isnik 24. Feb 2005

Would you like to see real online banking functions? So interesting banking functions...

Katsenkalamitaet 04. Jan 2005

Hab sein' Kopf abgemacht.

Counter 30. Aug 2004

Außerdem besteht die Gefahr das Du beim Putzen "abstürzt" :-)

Johnny Cache 27. Aug 2004

Und jeder der was dagegen machen will, bekommt den Frack voll! >-]

c.b. 27. Aug 2004

Wäre nicht zu empfehlen, da Du nach dem Putzen ein Sicherheitsloch in Deiner...


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams wächst nicht nur unsere Party, sondern es gibt auch beim Endkampf jede Menge Drama, Wut und Liebe im Chat.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2) Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /