SnapperMail 2.0 für PalmOS erhält IMAP-Unterstützung

E-Mail-Client wird nun in vier unterschiedlichen Ausbaustufen angeboten

Der E-Mail-Client SnapperMail für PalmOS wird ab sofort in der Version 2.0 angeboten und erhält damit die bereits Anfang 2003 angekündigte IMAP-Unterstützung. Allerdings gilt dies nur für die Unternehmensausführung der Software, während die übrigen Versionen darauf verzichten müssen. Lediglich die Premier-Version erhielt zusätzlich zur Unternehmensvariante mit der Speicherkartenunterstützung eine größere Neuerung.

Artikel veröffentlicht am ,

Die IMAP-Unterstützung von SnapperMail 2.0 Enterprise verwaltet eine beliebige Anzahl an Unterverzeichnissen, so dass beliebige IMAP-Verzeichnisse damit bearbeitet werden können. Um den E-Mail-Zugriff zu beschleunigen, kann man SnapperMail so konfigurieren, dass Mitteilungen nur innerhalb eines zu definierenden Zeitraums synchronisiert werden, was den kompletten Datenaustausch eines E-Mail-Postfaches erspart.

Stellenmarkt
  1. SAP-Systemanalytiker*in
    UNI ELEKTRO Fachgroßhandel GmbH & Co. KG, Eschborn
  2. IT Support- und Digitalisierungsmanager(in) (w/m/d)
    Krone gebäudemanagment und technologie gmbh, Berlin
Detailsuche

Mit der Funktion "Ghost Messages" werden Nachrichten, die nicht mehr auf dem IMAP-Server residieren, auf dem mobilen Begleiter als Verweis behalten. Somit können Nutzer auf ältere E-Mails verweisen, auch wenn diese nicht mehr innerhalb des oben genannten Zeitfensters liegen. Für verbesserte Sicherheitsfunktionen erhielt die Software eine SSL-Unterstützung und kann auch über VPN-Clients genutzt werden, wozu eine Demo-Version von MergicVPN der Software beiliegt.

Die Unternehmensausführung sowie die Premier-Version von SnapperMail 2.0 erhielt zudem eine Unterstützung von Speicherkarten, um zumindest alte Nachrichten auf Speicherkarten ablegen zu können. Somit kann also nur dem Papierkorb ein externer Speicherbereich zugewiesen werden, wo gelöschte Nachrichten gesammelt werden. Mit dieser Funktion will man ermöglichen, auch alte Nachrichten auf dem mobilen Begleiter zu haben, ohne mit dem gesamten Datenbestand den RAM-Speicher des betreffenden Gerätes zu belegen.

SnapperMail 2.0 ist ab sofort für PalmOS-Geräte erhältlich. In der Lite-Ausführung kostet die Software 29,95 US-Dollar, die Standard-Version liegt im Preis bei 39,95 US-Dollar, während für die Premier-Edition 49,95 US-Dollar anfallen. Am oberen Ende der Preisskala liegt die Enterprise-Version mit einem Preis von 59,95 US-Dollar. Der Hersteller bietet kostenpflichtige Upgrades auf SnapperMail 2.0 an, die je nach Ausgangs- und Zielversion unterschiedlich teuer sind, was eine übersichtliche Tabelle erläutert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

  3. Google: Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones
    Google
    Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones

    Wer Google Assistant am Kopfhörer benutzen will, ist künftig auf ein Android-Gerät angewiesen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /