Abo
  • Services:
Anzeige

Interview: Wer Linux per Hand installiert, ist selbst schuld

Golem.de sprach mit Thomas Lange, Entwickler von Fully Automatic Installation

Mittels FAI (Fully Automatic Installation) werden jene Schritte automatisiert, die der Administrator zum Aufsetzen eines kompletten Linux-Systems im Normalfall von Hand vornimmt. Flexible, serverbasierte Scripte steuern die Installation der Clients und nehmen auf Besonderheiten des zu installierenden Rechners Rücksicht. Golem.de sprach am Rande der KDE-Entwicklerkonferenz mit Thomas Lange, dem Initiator und Entwickler des Programms.

Golem.de: Wie viele Rechner standen bei dir zur Installation an, als du dich dazu entschlossen hattest, FAI zu schreiben?

Anzeige

Thomas Lange
Thomas Lange
Thomas Lange: Das war vor fünf Jahren, 1999, als es darum ging, einen Cluster mit 16-Dual-Pentium-Rechner zu installieren. Ich hatte bis dahin schon gute Erfahrung mit der automatischen Installation von Solaris mit Jumpstart gemacht und war einfach zu faul, nun so viel stupide, gleichförmige Arbeit mit Linux zu machen.

Golem.de: Was sind die bemerkenswerten Neuerungen bei der neuen Version?

Lange: Schneller, bunter, höher, weiter ... (grinst)

Es gibt nun eine farbige Copyright-Meldung auf dem Bildschirm. Der neue FAI-Monitor daemon zeigt die Aktionen aller Rechner an, die gerade mit FAI installiert werden. Seit FAI 2.6 wird nun Sarge unterstützt. Die Hardwareerkennung nutzt nun discover2 und natürlich kann während der Installation ein 2.4- oder 2.6er-Kernel genutzt werden. Außerdem gab es immer wieder Beschwerden, dass die Beispiele zu kompliziert sind. Das habe ich deutlich geändert und nun soll jeder innerhalb einer Stunde ein Erfolgserlebnis haben und seine erste Installation beenden können.

Interview: Wer Linux per Hand installiert, ist selbst schuld 

eye home zur Startseite
Mrfai 02. Okt 2010

Das FAI Projekt hat nun eine neue Homepage. http://fai-project.org

dummy 20. Sep 2006

Aua !!! Selten so eine dumme Aussage gelesen :-| "IST WINDOWS 3.11 nicht Windows...

Jehu 31. Jan 2006

Harhar. Du hast Deinen Mangel an Kenntnis der Materie hinreichend verdeutlicht. Du...

tante 27. Dez 2005

Zwei Gegenstände sind gleich oder eben nicht. "identisch wie nur möglich" ist...

Karl 02. Sep 2004

Also ganz besonders toll finde ich die farbige Copyrightmeldung!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  2. Medion AG, Essen
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)

Folgen Sie uns
       


  1. Optane Memory

    Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

  2. Cryptowars

    "Kein geheimer Ort für Terroristen"

  3. Trello

    Atlassian setzt alles auf eine Karte

  4. Endless Runway

    Der Flughafen wird rund

  5. Square Enix

    Gladiolus startet ohne die anderen Jungs in Final Fantasy 15

  6. All Walls Must Fall

    Strategie und Zeitreisen in Berlin

  7. Breitbandmessung

    Nutzer erhalten meist nicht versprochene Datenrate

  8. Azure Service Fabric

    Microsoft legt wichtige Cloud-Werkzeuge offen

  9. Internet of Things

    Fehler in Geschirrspüler ermöglicht Zugriff auf Webserver

  10. Vikings im Kurztest

    Tiefgekühlt kämpfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Patentantrag Apple will iPhone ins Macbook stecken
  2. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  3. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer

  1. Re: Das ist (auch) kein Elektroauto!!!!!

    Der Spatz | 18:35

  2. Re: Scheitert an einem Grund

    Sharra | 18:35

  3. Re: Nur Terroristen benutzen Verschlüsselung!

    elgooG | 18:35

  4. Re: äähhh ja aber....

    Flexy | 18:33

  5. Re: Ich wünsche mir schon Jahre eine WM mit WiFi

    M.P. | 18:32


  1. 18:18

  2. 18:08

  3. 17:48

  4. 17:23

  5. 17:07

  6. 16:20

  7. 16:04

  8. 15:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel