Dual-Layer-fähiger 16fach-DVD-Brenner für 100,- Euro

Speer Data DL 16824 ab sofort lieferbar

Speer Data will mit seinem neuen Dual-Layer-fähigen 16fach-DVD-Brenner in Preisbereiche unter 100,- Euro vordringen. Speer ist aber nicht der erste Hersteller, dessen 16fach-DVD-Brenner mit DVD+R-DL-Unterstützung diese Preismarke unterschreiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut markt.golem.de gibt es den NEC ND-3500A ohne Software bei einigen Händlern bereits für unter 90,- Euro zzgl. Versandkosten - und ist sogar beim DVD+R-DL-Beschreiben (4fach) fast doppelt so schnell wie der neue Speer Data DL 16824, der die noch teuren 8,5-GByte-DVDs nur mit 2,4facher Geschwindigkeit füllt. Man darf aber gespannt sein, wie sich der Straßenpreis des DL 16824 gestalten wird, da dieser in der Regel unter dem empfohlenen Verkaufspreis liegt - in diesem Fall sind es 99,- Euro.

Stellenmarkt
  1. Technikkoordinator/in Datenaustausch (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Softwareentwickler:in Java / Selenium / Cloud
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
Detailsuche

DVD+R-Medien werden vom Speer Data DL 16824 mit bis zu 16facher Geschwindigkeit beschrieben, DVD-R-Rohlinge mit bis zu 8facher. Bei DVD+R DL ist es - wie erwähnt - eine 2,4fache und bei den wiederbeschreibbaren DVD+/-RW-Medien eine 4fache Geschwindigkeit. CD-Rs und CD-RWs werden 48fach respektive 24fach gebrannt.

Die mittlere Zugriffsgeschwindigkeit des IDE/ATAPI-Laufwerks liegt bei 160 Millisekunden, der Cache hat die übliche Kapazität von 2 MByte. Techniken gegen Puffer-Unterlauf, für automatische Brenngeschwindigkeitsanpassung an die Rohlingsqualität und eine Vibrationsverringerung werden auch vom Speer-Laufwerk geboten.

Der DL 16824 von Speer Data soll ab sofort inkl. IDE- und Audio-Kabel, Schrauben und Softwarepaket für rund 100,- Euro erhältlich sein. Zum Softwarepaket zählen Nero StartSmart, Nero Express 6, Nero Vision Express 2, Nero BackItUp, Nero ShowTime und Nero Recode.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


iomorph 06. Sep 2004

Also, der NEC ND-3500 z.B. startet so mit 6-7facher Geschwindigkeit und zieht dann bis...

Schubidu 31. Aug 2004

Mein Gott. Was für ein Blödsinn. Wenn sogar ursprünglich nicht DL-fähige Brenner per...

Killa Tomacco 29. Aug 2004

Das stimmt so nicht. Korekt ist das das Herstellungsverfahren Ende 2004/Anfang 2005 auf...

heino 27. Aug 2004

100 Punkte ;-)

Bernie der Bär 26. Aug 2004

ich blase mal ins horn...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
    Kanadische Polizei
    Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

    Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

  3. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /