Abo
  • Services:

LuraTech kehrt zurück

LuraTech nach Management-Buy-Out wieder eigenständig

Aus Algo Vision LuraTech wird wieder LuraTech. Nach der Trennung von der Algo-Vision-Gruppe übernimmt das Management-Team der LuraTech wieder die Geschäfte und führt das Unternehmen unter dem alten, neuen Namen LuraTech GmbH in Eigenregie weiter.

Artikel veröffentlicht am ,

Das auf JPEG2000-Kompressionsverfahren spezialisierte Unternehmen will seinen Aufgabenschwerpunkt auf die Weiterentwicklung der beiden JPEG2000-Produktfamilien LuraDocument.jpm und LuraWave.jp2 legen. Die grundsätzliche Strategie, einfach zu integrierende, standardkonforme Toolkits sowie guten Support für die Industrie und die öffentliche Hand anzubieten, soll unverändert bleiben. Auch soll der Eigentümerwechsel keine Auswirkungen auf die bestehenden Geschäftsbeziehungen haben.

Stellenmarkt
  1. adesso AG, verschiedene Einsatzorte
  2. Zweckverband Landeswasserversorgung, Stuttgart

"Das Management-Buy-Out ist ein wichtiger Meilenstein. Unsere Komprimierungslösungen liegen, wie die stetig steigende Nachfrage zeigt, voll im Trend. Durch das MBO steht LuraTech jetzt zusätzliches Kapital zur Verfügung, das wir vor allem in die Entwicklung neuer Produkte und den internationalen Ausbau des Vertriebsnetzes investieren werden", so Carsten Heiermann, Geschäftsführer der LuraTech GmbH.

LuraTech hatte im Januar 2002 Insolvenz angemeldet und war zum 1. März 2002 von der Algo Vision Mediatec GmbH übernommen worden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 16,99€

CE 27. Aug 2004

JNGs aber nicht. Aber elbst Mozilla hat ja die Unterstützung wieder entfernt.

marco 26. Aug 2004

Kann es sein dass die Software-Industrie überhaupt kein Interesse daran hat dass sich...

Kaktus 25. Aug 2004

Schade, dass die Pressemitteilung so nicht stimmt, die Firma heisst zwar wieder...

der minister 25. Aug 2004

alles eine frage der lizenskosten...

der minister 25. Aug 2004

wohl kaum. sicher es hat vorteile, allerdings auch einen nachteil, der alles zunichte...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
    Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

    In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
    2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
    3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

      •  /