Abo
  • Services:

Sims 2 ist fertig - von der Wiege bis ins Grab

Personensimulation ab 16. September 2004 erhältlich

Mit dem nun fertig gestellten Die Sims 2 hofft Electronic Arts, alle Verkaufsrekorde zu brechen. Die Personensimulation erlaubt es nun, die einzelnen Sims sowie deren Nachkommen vom Anfang bis zum Ende zu begleiten und sie in typische Sitcom-Situationen zu bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Sims vererben in Sims 2 ihre Eigenschaften richtig an ihre Nachkommen, es wurde also eine Sims-Genetik mit Sims-DNA eingeführt. Damit keine Langeweile aufkommt, können Spieler ihre eigene Sims-Fernsehserie bauen und steuern, indem sie den Sims eine von fünf verschiedenen Ausprägungen verpassen: Popularität, Glück, Familie, Wissen und Romantik.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München
  2. sunhill technologies GmbH, Erlangen

Screenshot #2
Screenshot #2
Diese Ausprägungen sorgen dafür, dass die Sims Bedürfnisse und Ängste haben, der Spieler hat es in der Hand, ihnen die Hölle auf Erden oder ein erfolgreiches Leben zu bescheren. Mit Sims 2 lassen sich darüber hinaus eigene Sims-Filme drehen - wobei der Spieler die "Schauspieler", die Bühne, die Kamera und den Dreh steuern.

Screenshot #3
Screenshot #3
Unverwechselbare Sims sollen sich mittels "Create-A-Sim" erzeugen lassen - das Spiel erlaubt die Veränderung der Gesichtszüge, der Frisur und der Kleidung. Die Entwicklung eigener Inhalte und der Austausch mit anderen sollen viele Möglichkeiten eröffnen, das Spiel den eigenen Wünschen anzupassen. So lassen sich die eigenen Traumhäuser, deren Möbel und die Nachbarschaft erstellen, versprechen die Entwickler.

Die Sims 2 soll hier zu Lande ab dem 16. September 2004 ausgeliefert werden. Das erste Sims sowie seine vielen Erweiterungen wurden über 37 Millionen Mal verkauft und machen die Sims zum bisher bestverkauften PC-Spiel.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

betül 14. Nov 2008

ich würde gerne wissen wie man geld bei die sims deluxe macht könnt ihr mir helfen...

betül 14. Nov 2008

ich würde gerne wissen wie man geld bei die sims deluxe macht könnt ihr mir helfen...

sakjhdkas 14. Nov 2008

ich weisy genau wie man geld macht du musst einfach auf strg das feil nach oben und...

XXXX 14. Sep 2007


Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
  3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

    •  /