Abo
  • Services:

Sims 2 ist fertig - von der Wiege bis ins Grab

Personensimulation ab 16. September 2004 erhältlich

Mit dem nun fertig gestellten Die Sims 2 hofft Electronic Arts, alle Verkaufsrekorde zu brechen. Die Personensimulation erlaubt es nun, die einzelnen Sims sowie deren Nachkommen vom Anfang bis zum Ende zu begleiten und sie in typische Sitcom-Situationen zu bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Sims vererben in Sims 2 ihre Eigenschaften richtig an ihre Nachkommen, es wurde also eine Sims-Genetik mit Sims-DNA eingeführt. Damit keine Langeweile aufkommt, können Spieler ihre eigene Sims-Fernsehserie bauen und steuern, indem sie den Sims eine von fünf verschiedenen Ausprägungen verpassen: Popularität, Glück, Familie, Wissen und Romantik.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Screenshot #2
Screenshot #2
Diese Ausprägungen sorgen dafür, dass die Sims Bedürfnisse und Ängste haben, der Spieler hat es in der Hand, ihnen die Hölle auf Erden oder ein erfolgreiches Leben zu bescheren. Mit Sims 2 lassen sich darüber hinaus eigene Sims-Filme drehen - wobei der Spieler die "Schauspieler", die Bühne, die Kamera und den Dreh steuern.

Screenshot #3
Screenshot #3
Unverwechselbare Sims sollen sich mittels "Create-A-Sim" erzeugen lassen - das Spiel erlaubt die Veränderung der Gesichtszüge, der Frisur und der Kleidung. Die Entwicklung eigener Inhalte und der Austausch mit anderen sollen viele Möglichkeiten eröffnen, das Spiel den eigenen Wünschen anzupassen. So lassen sich die eigenen Traumhäuser, deren Möbel und die Nachbarschaft erstellen, versprechen die Entwickler.

Die Sims 2 soll hier zu Lande ab dem 16. September 2004 ausgeliefert werden. Das erste Sims sowie seine vielen Erweiterungen wurden über 37 Millionen Mal verkauft und machen die Sims zum bisher bestverkauften PC-Spiel.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)
  2. 38,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. Sharkoon Skiller SGK4 für 19,99€ + Versand und Sharkoon SilentStorm Icewind Black 750 W...

betül 14. Nov 2008

ich würde gerne wissen wie man geld bei die sims deluxe macht könnt ihr mir helfen...

betül 14. Nov 2008

ich würde gerne wissen wie man geld bei die sims deluxe macht könnt ihr mir helfen...

sakjhdkas 14. Nov 2008

ich weisy genau wie man geld macht du musst einfach auf strg das feil nach oben und...

XXXX 14. Sep 2007


Folgen Sie uns
       


Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit

Corsairs K70 RGB Mk. 2 ist seit kurzem mit Cherrys neuen Low-Profile-Switches erhältlich - in einer exklusiven Version mit nur 1 mm kurzen Auslöseweg. Wir haben die Tastatur mit der Vulcan von Roccat verglichen, die mit selbst entwickelten Titan-Switches bestückt ist.

Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

      •  /