• IT-Karriere:
  • Services:

Amazon listet PlayStation 3

... lange bevor überhaupt ein offizielles Lieferdatum feststeht

Die japanische Website des Online-Händlers Amazon listet bereits jetzt die PlayStation 3. Dies bedeutet allerdings weniger, dass Amazon die PlayStation 3 vor ihrer Produktion lieferbar haben wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der Produktseite steht dann auch, dass Sony weder den Namen noch ein Lieferdatum genannt hat und dass es sich somit nur um eine Vorablistung handelt. Eine Vorbestellung ist auf der Seite noch nicht möglich, vielmehr geht es Amazon darum, E-Mail-Adressen von interessierten Kunden zu sammeln und sie bei gegebener Zeit mit Neuigkeiten über die Lieferbarkeit zu informieren.

Sony hat bisher nur angekündigt, dass man die PlayStation 3 (PS3) - sofern sie denn so heißen wird - im März 2005 der Öffentlichkeit vorstellen will. Dabei wird aber erst einmal nur die Technik anhand eines Prototypen präsentiert, wobei derzeit noch nicht entschieden sein soll, ob der gemeinsam mit Toshiba und IBM entwickelte Cell-Prozessor zum Einsatz kommen wird. Wann der PlayStation-2-Nachfolger ausgeliefert wird, wurde noch nicht angegeben. Vermutlich ist es erst Ende 2005 in Japan soweit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 20,49€
  3. 25,99€

PS3fReAk 05. Jan 2005

Erklärung: CELL ist nur das Codewort also der Codenamen der neuen Microchip Technologie...

westside 03. Sep 2004

der cell chip ist doch illegal oder das baucht man um gebrannte spiele zu spielen

gna 25. Aug 2004

ich dachte der cell-chip würde sowas wie eine revolution darstellen, wenn man davon...

deck 25. Aug 2004

Danke für die Aufklärung! viele Grüße, deck

CK (Golem.de) 25. Aug 2004

Das bedeutet schlicht: Es stehen noch keine definitiven Spezifikationen fest, Sony hat...


Folgen Sie uns
       


Google Stadia - Test

Beim Test haben wir verschiedene Spiele auf Stadia von Google ausprobiert und uns mit der Einrichtung und dem Zugang beschäftigt.

Google Stadia - Test Video aufrufen
Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

    •  /