Abo
  • Services:

Amazon listet PlayStation 3

... lange bevor überhaupt ein offizielles Lieferdatum feststeht

Die japanische Website des Online-Händlers Amazon listet bereits jetzt die PlayStation 3. Dies bedeutet allerdings weniger, dass Amazon die PlayStation 3 vor ihrer Produktion lieferbar haben wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der Produktseite steht dann auch, dass Sony weder den Namen noch ein Lieferdatum genannt hat und dass es sich somit nur um eine Vorablistung handelt. Eine Vorbestellung ist auf der Seite noch nicht möglich, vielmehr geht es Amazon darum, E-Mail-Adressen von interessierten Kunden zu sammeln und sie bei gegebener Zeit mit Neuigkeiten über die Lieferbarkeit zu informieren.

Sony hat bisher nur angekündigt, dass man die PlayStation 3 (PS3) - sofern sie denn so heißen wird - im März 2005 der Öffentlichkeit vorstellen will. Dabei wird aber erst einmal nur die Technik anhand eines Prototypen präsentiert, wobei derzeit noch nicht entschieden sein soll, ob der gemeinsam mit Toshiba und IBM entwickelte Cell-Prozessor zum Einsatz kommen wird. Wann der PlayStation-2-Nachfolger ausgeliefert wird, wurde noch nicht angegeben. Vermutlich ist es erst Ende 2005 in Japan soweit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  4. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...

PS3fReAk 05. Jan 2005

Erklärung: CELL ist nur das Codewort also der Codenamen der neuen Microchip Technologie...

westside 03. Sep 2004

der cell chip ist doch illegal oder das baucht man um gebrannte spiele zu spielen

gna 25. Aug 2004

ich dachte der cell-chip würde sowas wie eine revolution darstellen, wenn man davon...

deck 25. Aug 2004

Danke für die Aufklärung! viele Grüße, deck

CK (Golem.de) 25. Aug 2004

Das bedeutet schlicht: Es stehen noch keine definitiven Spezifikationen fest, Sony hat...


Folgen Sie uns
       


Vivo Apex im Überblick (MWC 2018)

Wir geben einen Überblick über das Vivo Apex, ein Konzept-Smartphone mit integriertem Fingerabdrucksensor unter dem Display und ausfahrbarer Kamera.

Vivo Apex im Überblick (MWC 2018) Video aufrufen
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

    •  /