Abo
  • Services:

Sceneo TVcentral - Videorekorder-Software ist fertig

Unterstützung für analoges Fernsehen sowie DVB-C, DVB-S und DVB-T

Den angestrebten Release-Termin zur Games Convention 2004 hat Buhl Data nicht ganz geschafft, nun ist die Digitalvideorekorder-Software Sceneo TVcentral jedoch verfügbar. Bei TVcentral handelt es sich um die deutsche und angepasste Version von Meedio, einer kommerziellen Variante der Windows-Freeware myHTPC.

Artikel veröffentlicht am ,

Buhl Data zufolge ist Sceneo TVcentral die zurzeit einzige Media Center Software, die in Deutschland als eigenständiges kommerzielles Produkt angeboten wird - also ohne zwingend auch weitere Hardwarekomponenten kaufen und installieren zu müssen. Kernfunktion von TVcentral ist der Empfang und die bequeme Aufzeichnung des analogen oder digitalen (DVB-S, -T, -C) Fernsehprogramms, wobei die meisten verfügbaren TV-Karten von Hause aus unterstützt werden.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken, München
  2. Dataport, Verschiedene Standorte

Der elektronische Programmführer zur einfachen Aufnahme-Programmierung erlaubt auch die regelmäßige automatische Aufzeichnung etwa von Serien. Selbst ShowView-Codes können eingegeben werden. Geboten werden unter anderem auch Videotext, eine OnScreen-Bedienung und eine Pause-Taste zum Anhalten des Live-Fernsehprogramms.

Darüber hinaus dient TVcentral als Steuerzentrale auch zur Nutzung anderer Medienangebote: Die Software organisiert Musik (MP3, Ogg, WAV), Digital-Fotos und Videos, so dass man per Fernbedienung die private Diaschau präsentieren, einen Videofilm bzw. eine TV-Aufnahme starten oder Musik hören kann. Selbst einige einfache Spiele sind integriert. Reichen einem diese nicht, dient TVcentral auch zum Start herkömmlicher Windows-Spiele.

TVcentral bringt auch Nachrichten auf den Fernseher, wobei auch eigene RSS-Feeds als Quellen angegeben werden können. Vorkonfiguriert sind beispielsweise Tagesschau-Nachrichten, Golem.de und Stern.de. Die aktuellen Wetterdaten und -prognosen für beliebig viele Orte werden ebenfalls angezeigt. Über einen integrierten E-Mail-Client (POP3) lassen sich E-Mails auf dem an den PC angeschlossenen Fernseher optimiert darstellen, auch ein eigener TV-Browser fürs Internet-Surfen mit Fernbedienung ist mit dabei.

Alle Einstellungen, Designs und Menüs von TVcentral sind personalisierbar. TVcentral verfügt zudem über eine Kindersicherung. Jede Funktion ist separat mit PINs zu sperren, so dass sichergestellt ist, dass nicht jeder Nutzer alle Funktionen nutzen darf.

Sceneo TVcentral ist auf der Webseite www.sceneo.tv als Downloadversion (ca. 40 MB) ab sofort für rund 50,- Euro, ab September 2004 als Boxprodukt für rund 80,- Euro bei Sceneo oder im Handel bei Media Markt und Saturn erhältlich. Für den gewerblichen Einsatz steht eine Business Edition zu Preisen ab 149,- zur Verfügung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. UE65NU7409 für 849€ statt 1.039,98€ im Vergleich)
  2. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)
  3. ab 519€ bei Alternate lieferbar
  4. (heute Samsung HT-J4500 5.1-Heimkino-System für 149€ statt 168,94€ im Vergleich)

Breichardt 09. Sep 2004

Hallo, hier ist ein Open Source Programm, was kostenlos ist, und sehr schnell...

Sandman 26. Aug 2004

Bei mir handelt es sich um eine Analoge-Karte (Pinnacle PCTV Stereo Capture Device...

TV_experte 25. Aug 2004

EPG ist dabei (Europa & US) DVB + Analog + Echtzeit TV-Werbeblocker + Media Center...

Blödlaberer 25. Aug 2004

Es kommt darauf an auf was für einer Maschiene du das einsezten willst. Wenn du einen...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Plus (2018) - Test

Der neue Echo Plus von Amazon liefert einen deutlich besseren Klang als alle bisherigen Echo-Lautsprecher. Praktisch ist außerdem der eingebaute Smart-Home-Hub. Der integrierte Temperatursensor muss aber noch bessser in Alexa integriert werden. Der neue Echo Plus ist zusammen mit einer Hue-Lampe von Philips für 150 Euro zu haben.

Amazons Echo Plus (2018) - Test Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /