Abo
  • Services:
Anzeige

Bluewin startet TV via ADSL

Schweizer setzen auf Microsofts TV-Plattform IPTV auf

Ab September 2004 will die Swisscom-Tochter Bluewin eine neue Generation von Fernsehen über ADSL testen. In Zusammenarbeit mit Microsoft bringt Bluewin via Telefonleitung in einem ersten Schritt 25 TV-Kanäle in rund 600 Wohnzimmer. Das Angebot beinhaltet zusätzlich fünf Pay-TV-Kanäle, Mietvideos und einen integrierten Videorekorder, der auch "Time-Shifting" erlaubt. Nach Abschluss des rund vier Monate dauernden Tests ist eine Markteinführung von Bluewin TV im Jahr 2005 geplant.

"Digitale Fotos, gespeichert auf dem PC, werden schon heute sehr oft auf dem Fernsehen betrachtet. Das heißt, das vernetzte Zuhause steht vor der Tür. Unser Ziel muss es sein, in einem vernetzten Zuhause die Dienste Telefonie, Internet-Zugang und in Zukunft auch Fernsehen integriert anzubieten", erklärt Adrian Bult, CEO von Swisscom Fixnet.

Anzeige

Die Anzahl der Sender im Bluewin-TV-Angebot könne dabei unbegrenzt ausgeweitet werden, so Swisscom. Der Kunde soll bestimmen können, welche TV-Sender er nutzen möchte - und er muss auch nur für diese Sender bezahlen. Allerdings plant Bluewin, die einzelnen Sender und Dienste in Paketen zusammenzuschnüren.

Die Teilnehmer des Markttests können zwischen einem Einsteigerabonnement für monatlich 14,90 CHF (Schweizer Franken) mit 12 Sendern und dem Standardabonnement für monatlich 23,90 CHF mit 25 Sendern wählen. Die Einsteiger-Version lässt sich mit weiteren Sendern für je einen Schweizer Franken pro Monat ergänzen. Mietvideos sollen zu Preisen zwischen 3,- und 10,- CHF angeboten werden.

Bluewin-TV benötigt eine Bandbreite von 1,2 bis 1,5 MBit/s und setzt auf Microsofts TV-Plattform IPTV auf.


eye home zur Startseite
Peady 26. Apr 2006

Was bist du denn für ein arrogannter Penner? Auch in einem Forum hat jeder seine eigene...

corrigé 10. Okt 2004

Zwei Kurze Infos an ABC: 1. In diesem Forum ist es nicht die Meinung, Autobiographien zu...

blubb 09. Sep 2004

Mach doch nicht die arme Swisscom nicht so runter

abc 03. Sep 2004

so, du tust mir richtig leid ! denn wenn du hast echt keine Ahnung was du da in den foren...

rabaz 26. Aug 2004

Recht hat er - die Welt lacht sich krank und der Deutsche schmollt. Aufgemerkt - die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  2. CSS Computer Software Service Franz Schneider GmbH, Heilbronn, Künzelsau
  3. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  4. über vietenplus, Großraum Osnabrück


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. (-10%) 35,99€
  3. 499,99€

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: #CDU 22% | #SPD 19% | #AfD 16% | #FDP...

    teenriot* | 04:01

  2. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    User_x | 03:00

  3. Valkyria Chronicles...

    IT-Kommentator | 02:50

  4. einen "deutschen" Macron ....

    pk_erchner | 02:21

  5. Verschenke meinen Oneplus 5T Invite mit 20¤ Rabatt

    TechnikMax | 02:06


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel