Abo
  • Services:
Anzeige

Sonys Memory Stick Pro erreicht 2 GByte

Kapazität, Datentransferrate und Temperatur-Unempfindlichkeit verbessert

Noch 2004 will Sony seinen Memory Stick Pro auch mit Speicherkapazitäten von bis zu 2 GByte ausliefern. Auch der kompaktere Memory Stick Pro Duo soll mit maximal 1 GByte nun doppelt so viel Speicherplatz bieten können.

Die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten des Memory Stick Pro konnte Sony auf bis zu 10 MByte pro Sekunde steigern. Die gleiche Geschwindigkeit bietet der kleinere Memory Stick Pro Duo, der eigentlich die schnellere Technik haben soll und von der Spezifikation her theoretisch bis zu 20 MByte/s erreichen könnte. Immerhin nähert sich Sony also von der Geschwindigkeit her den noch ein paar Megabyte schnelleren, aber auch größeren konkurrierenden CompactFlash-Karten teurerer Machart.

Anzeige

Alle ab Herbst verkauften schnelleren Memory Stick Pro sollen rot gefärbt sein und per "High Speed"-Beschriftung auf ihre höhere Leistung hinweisen. Außerdem sollen sie etwas resistenter gegen extremere Temperaturen sein: Von -25 Grad bis 85 Grad funktionieren sie laut Sony zuverlässig.

Ab Oktober 2004 soll der Memory Stick Pro (High Speed) mit 256 MByte, 512 MByte und 1 GByte für 100,-, 170,- respektive 350,- US-Dollar erhältlich sein. Im November 2004 folgt der Memory Stick Pro (High Speed) mit 2 GByte für rund 700,- US-Dollar.

Die langsameren Standard-Memory-Stick-Pro-Medien sollen mit Verfügbarkeit der High-Speed-Version günstiger werden, aber ebenfalls besser mit extremen Temperaturen zurechtkommen. Um sie von ihren Vorgängern und den High-Speed-Pros unterscheiden zu können, werden die "Enhanced Basic Memory Stick Pro" ein schwarzes Gehäuse bekommen. Ab Oktober kosten sie mit 256 MByte 80,- US-Dollar und mit 512 MByte 150,- US-Dollar.

Der Memory Stick Pro Duo (High Speed) soll ebenfalls ab Oktober mit 256 MByte für für 105, US-Dollar, 512 MByte für 175,- US-Dollar und ab November mit 1 GByte für rund 350,- US-Dollar verfügbar sein. Eine langsamere, aber robustere Version des normalen Memory Stick Pro Duo soll ab November für 155,- US-Dollar angeboten werden.

"Mit der Einführung von schnelleren Memory-Stick-Pro-Medien bereiten wir uns auf die Entwicklung neuer Anwendungsgebiete und Geräte vor, die hohe Lese- und Schreibgeschwindigkeiten benötigen", so Mike Kahn, Senior Product Manager von Digital Imaging Accessories bei Sony Electronics. Höherqualitative, datenintensivere Videoaufzeichnung könnte Sony zufolge so eine Anwendung sein.

Damit auch möglichst viele Leute das langsam kompliziert werdende Memory-Stick-Sammelsurium nutzen können, hat Sony noch ein passendes 3-in-1-USB-Lesegerät "MSAC-USM1" vorgestellt. Es liest und beschreibt Memory Stick, Memory Stick Pro, Memory Stick Duo und Memory Stick Pro Duo sowie CompactFlash-Cards inkl. Microdrives. Die kleinen Memory Stick Duo und Memory Stick Pro Duo können ohne Adapter eingesteckt werden. Der MSAC-USM1 Reader/Writer soll nun ausgeliefert werden und 30,- US-Dollar kosten.


eye home zur Startseite
Snake 25. Aug 2004

Hi, brauchste auch nicht. Habe mir letzte Woche ein 8in1-Gerät zugelegt mit USB...

Q 25. Aug 2004

Und auch in den Lizenzgebühren. Der Laufwerkhersteller und damit auch Du zahlst für DVD...

Captain Code 25. Aug 2004

Abwärtskompatibel ist mein Diskettenlaufwerk auch ... Ein Hersteller - Ein Format ? Nein...

Dülüü 25. Aug 2004

Nein. Wie Du schriebst willst Du vergleichbar gesprochen ein OS für jede Hardware haben...

Werner 25. Aug 2004

Aber (fast) alle passen ins selbe (Lese-)Laufwerk, der Unterschied liegt nur in der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Regierung von Oberbayern, München
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  3. über Hays AG, Hamburg
  4. symmedia GmbH, Bielefeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. (-8%) 45,99€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  2. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  3. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  4. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  5. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  6. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  7. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  8. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  9. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  10. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Ich hätte gerne eine schnelle Leitung

    DerDy | 00:14

  2. Auch wenn der Standortdienst abgeschaltet ist?

    sss123 | 00:11

  3. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    NaruHina | 00:05

  4. Recht hat er. Wichtiger als Geschwindigkeit ist...

    DerDy | 00:02

  5. Re: Verstehe die Aufregung nicht.

    Topf | 21.11. 23:55


  1. 20:00

  2. 18:28

  3. 18:19

  4. 17:51

  5. 16:55

  6. 16:06

  7. 15:51

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel