• IT-Karriere:
  • Services:

Soundkarte mit S/PDIF für unter 20 Euro

TerraTec senkt seine Soundkarten-Topmodelle im Preis

TerraTec hat seine Soundkarten Aureon 7.1 FireWire und Aureon 7.1 Universe um 20 Prozent im Preis gesenkt. Am unteren Ende bietet TerraTec die mit digitalen Ein- und Ausgängen ausgestattete neue Aureon 5.1 PCI für knapp unter 20,- Euro an.

Artikel veröffentlicht am ,

Die externe Aureon 7.1 FireWire richtet sich an Spieler, Hobbymusiker und Heimkino-Besitzer. Sie wird per Firewire-Schnittstelle angeschlossen und bietet acht analoge Ausgänge (Cinch) 24 bit/192 kHz, einen analogen Line-Eingang (Cinch) 24 bit/96 kHz, einen Phono-Eingang (Cinch) mit Hardware RIAA und 24 bit/96 kHz, einen Kopfhörerausgang (6,3-mm-Klinke) mit Lautstärkeregler (24 bit/192 kHz), einen Mikrofon-Eingang (6,3-mm-Klinke) mit Gainregler und Peak-Anzeige (24 bit/96 kHz) sowie je einen optischen digitalen S/PDIF-Ein- und -Ausgang (TOS Link) 24 bit/96 kHz. Der neue Preis der Aureon 7.1 FireWire liegt nun bei rund 200,- Euro.

Stellenmarkt
  1. vitero GmbH, Stuttgart
  2. ABO Wind AG, Wiesbaden

Die ebenfalls im Preis gesenkte Aureon 7.1 Universe besteht aus einer Soundkarte und einem mitgelieferten 5,25-Zoll-Einschub fürs PC-Gehäuse, entspricht bei den Schnittstellen weitgehend der Aureon 7.1 FireWire, verfügt aber zusätzlich über koaxiales S/PDIF. Preislich liegt die Aureon 7.1 Universe nun bei ca. 170,- Euro.

Die neue Einstiegs-Soundkarte Aureon 5.1 PCI von TerraTec wartet mit optischen digitalen Ein- und Ausgängen, drei Line-Ausgängen, einem Line-Eingang und einem Mikrofon-Eingang auf. Als Chip kommt ein CMI8738 MX zum Einsatz. Die Karte soll nun für rund 20,- Euro verfügbar sein, wird aber vom Handel als noch nicht lieferbar gelistet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€
  2. (u. a. Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue für 58,19€)

wurst 27. Aug 2004

Wenn man bedenkt, dass die meisten Leute billige Brüllwürfel am Rechner haben, reicht...

wurst 26. Aug 2004

Ja, das denke ich. Kostet 60-70 Euro...

wurst 26. Aug 2004

Und ich lache über Deine Rechtschreibung.

blowfisch 25. Aug 2004

am besten du lachst dich gleich tot... arschloch+ ##

Eser 25. Aug 2004

Karten mit diesem primitiven C-Media-Chip bekommt man ja schon für 7Euro. Einziger...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X - Hands on

Golem.de konnte die Xbox Series X bereits ausprobieren und stellt die Konsole vor. Außerdem zeigen wir, wie Quick Resume funktioniert - und die Ladezeiten.

Xbox Series X - Hands on Video aufrufen
PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
PC-Hardware
Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
  2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

    •  /