Abo
  • Services:

Filmindustrie geht gegen Hersteller von DVD-Chips vor

Klagen gegen Sigma Designs und MediaTek eingereicht

Die US-Filmindustrie hat die Chip-Hersteller Sigma Designs und MediaTek verklagt. Die Chips der beiden Unternehmen sollen in DVD-Playern zum Einsatz kommen, die "adäquate Sicherheitsfunktionen" vermissen lassen, berichten unter anderem Reuters und C|Net.

Artikel veröffentlicht am ,

Die beiden Chiphersteller seien verklagt worden, da sie Produkte an Hersteller verkaufen, deren Produkte wiederum Funktionen bieten, die unter der allgemeinen DVD-Lizenz nicht erlaubt sind. Damit hätten die Chip-Hersteller gegen die von ihnen unterzeichneten Lizenzbedingungen verstoßen.

Die Verträge der DVD Copy Control Association fordern, dass Hersteller von DVD-Playern alle Ausgänge des Players absichern, so dass keine Kopien von DVDs mit hoher Qualität über diese Geräte möglich sind. Nun hat die Motion Picture Association of America in Untersuchungen Geräte entdeckt, die über ungeschützte Ausgänge verfügen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

PR 27. Aug 2004

danke.

adios 27. Aug 2004

ZITAT " ich möchte jetzt mal was sagen.... jedesmal, wenn irgendwelche leute solche...

PR 26. Aug 2004

ich möchte jetzt mal was sagen.... jedesmal, wenn irgendwelche leute solche aktionen...

ICH 24. Aug 2004

Welche DVD-Player sind "betroffen"? Wo gibts die? Ich glaub ich schau mal bei Google oder...

Timo 24. Aug 2004

Das ist doch fast immer so! erstmal jeden verklagen! Alleine in Deutschland verlieren...


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

      •  /