Abo
  • Services:

Doom 3 für Xbox kommt voraussichtlich erst 2005

Konkretere Aussagen seitens id Software

Xbox-Spieler werden sich vermutlich auf Doom 3 für ihre Konsole noch etwas gedulden müssen. Gab es bisher nur vage Angaben und die Hoffnung, dass es Doom 3 für Xbox noch zum Weihnachtsgeschäft in den Handel schaffe, gab id Software dieser Hoffnung nun einen Dämpfer.

Artikel veröffentlicht am ,

Gegenüber Reuters gab id-Softwares Chief Executive Todd Hollenshead Ende letzter Woche an, dass man so lange an dem Spiel weiterentwickeln werde, bis es das beste Spiel für die Fans werde. Es werde aber wahrscheinlich in diesem Jahr nicht mehr erscheinen. Im Mai 2004 - zur E3 Expo - hoffte man noch auf einen Weihnachtsstart, nun ist sich Hollenshead laut der Nachrichtenagentur nicht mehr sicher.

Die Windows-PC-Version von Doom 3 erschien Anfang August 2004. Die Linux-Version kommt voraussichtlich Anfang September und die MacOS-Version lässt noch länger auf sich warten. Mehr zu Doom 3 findet sich im Spieletest von Golem.de.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

rob 23. Okt 2004

du hast doch sone ahnung wa!!! halo siet auf meiner xbox heute auch lecherlich gegen...

Flexo 25. Sep 2004

Mir ist das irgendwie sowas von Kackegal, wenn meine XBox über ne VGA Box an meinem...

bill 19. Sep 2004

http://nase.black-entity.de/?G4ngStar an alle die ihre meinung sagen wollen

bill 19. Sep 2004

http://nase.black-entity.de/?G4ngStar der link is für alle die ihre meinung sagen wollen

PJ2 17. Sep 2004

Ich wollte mich mal korrigieren ich miene natürlich:´´wenn du dir vor 8 monaten einen...


Folgen Sie uns
       


Vier drahtlose Gaming-Headsets im Test

Zu oft stolpert Golem.de beim Spielen über nervende Kabel. Deshalb testen wir vier Headsets, die auf Kabel verzichten, aber sehr unterschiedlich sind. Von vibrierenden Motoren bis zu ungewöhnlich gutem Sound ist alles dabei. Wir haben auch einen Favoriten.

Vier drahtlose Gaming-Headsets im Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    •  /