Abo
  • IT-Karriere:

Sonys neue Dual-Layer-Brenner brennen DVD+R 16fach

Neue Serie 710 in interner und externer Version

Sony nimmt mit dem DRX-710UL einen externen sowie mit dem internen Laufwerk DRU-710A zwei Dual-Layer-Brenner ins Programm, die DVD+R-Medien mit 16facher Geschwindigkeit beschreiben können. Eine Single-Layer-DVD+R soll sich so in sechs Minuten brennen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Serie 710 ist Sonys siebte Generation von Multiformat-DVD-Brennern und beschreibt DVD+R mit 16facher, DVD-R mit 8facher sowie DVD+/-RW mit 4facher Geschwindigkeit. DVD+R-Dual-Layer-Medien mit einer Kapazität von 8,5 GByte beschreibt das Gerät mit der üblichen 2,4fachen Geschwindigkeit. CD-R-Medien kann es mit bis zu 48facher, CD-RWs mit bis zu 24facher Geschwindigkeit beschreiben.

Stellenmarkt
  1. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Freiburg im Breisgau, Furtwangen im Schwarzwald
  2. Josef Kränzle GmbH & Co. KG, Illertissen

Geliefert werden die DVD-Brenner im Paket mit Software-Bundle von Ahead, einschließlich Nero Burning ROM 6 SE und Nero Express 6 CD/DVD sowie VisionExpress 2, InCD 4, BackItUp und ShowTime.

Sony DRX-710UL
Sony DRX-710UL

Die interne Version DRU-710A verfügt dabei über eine ATAPI-Schnittstelle, die externe Variante DRX-710UL lässt sich per i.LINK alias IEEE 1394 oder USB 2.0 anschließen.

Der DVD-Brenner DRU-710A wird ab sofort ausgeliefert und soll für 180,- US-Dollar zu haben sein, der externe Brenner DRX-710UL soll ab Oktober 2004 für 280,- US-Dollar angeboten werden. Euro-Preise und Europa-Verfügbarkeit wurden noch nicht genannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)
  2. 88€
  3. 579€

MK 26. Aug 2004

Kann mich "hallo" nur anschließen. Falls die Daten wirklich so wichtig sind, solltest...

hallo 26. Aug 2004

Hallo, was für Daten musst du denn sichern? Sind es soviele GB, dass ein oder zwei DVDs...

core2 26. Aug 2004

Nein, ich will 8-fach(u. mehr)-RW, RW in (unter) 8 min. statt 16 min. zwecks...

der... 24. Aug 2004

um vielleicht einfach mal nen unkomprimiertes backup von verschieden platten(teilen) zu...

Captain COde 23. Aug 2004

Schön, dass ich auch Dual Layer DVDs kopieren kann ... Aber nicht darf, da ja alle Video...


Folgen Sie uns
       


Die Commodore-264er-Reihe angesehen

Unschlagbar günstig, unfassbar wenig RAM - der C16 konnte in vielen Belangen nicht mit dem populären C64 mithalten.

Die Commodore-264er-Reihe angesehen Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  2. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  3. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
Digitaler Knoten 4.0
Auto und Ampel im Austausch

Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
  2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    •  /