• IT-Karriere:
  • Services:

Intel: CPU-Preissenkung - nun auch 64-Bit-Pentium 4 gelistet

Pentium 4 mit 3,6 GHz sank deutlich im Preis

Der Chip-Riese Intel hat zum Wochenende einmal mehr die Preise seiner Prozessoren gesenkt, am stärksten "traf" es dabei den Pentium 4 mit 3,6 GHz, der um fast 35 Prozent günstiger wurde. Dies betrifft auch dessen bisher nicht gelisteten Bruder mit Intels AMD64-kompatibler 64-Bit-Erweiterung EM64T.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Pentium-4-Varianten mit und ohne EM64T kosten gleich viel, mit sind sie jedoch nur für den Einsatz in Workstations erhältlich. Nicht im Preis gesenkt wurden die Modelle der teuren Pentium 4 Extreme Edition (von 925,- bis rund 1.000,- US-Dollar), die über deutlich mehr Cache als normale Pentium-4-Prozessoren verfügen. Dafür hat Intel seinen Celeron und Celeron D etwas im Preis gesenkt, die als abgespeckte Pentium-4-CPUs für den unteren Preis-Leistungs-Bereich gedacht sind.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. finanzen.de, Berlin

Bei den Notebook-Prozessoren sind Intels Mobile-Pentium-4- und Pentium-4-M-Modelle günstiger geworden, der im Vergleich stromsparendere und laut Intel mehr Leistung bietende Pentium M wurde erst kürzlich im Preis gesenkt und setzt dieses Mal aus. Auch der Celeron M verharrt auf seinem bisherigen Preis.

Auch im Server-Bereich tat sich etwas: zwar nicht beim Xeon, dafür aber beim 64-Bit-Prozessor Itanium 2. Hier wurde zwar nicht das Top-Modell mit 6 MByte Cache, dafür aber die Modelle mit 3 und 1,5 MByte Cache zwischen rund 12 und 32 Prozent im Preis gesenkt.

Hier die Tabellen mit den im Preis gesenkten Intel-Prozessor-Familien:

Prozessor Alter Preis Neuer Preis Reduktion
Pentium 4 LGA775 3400 EM64T (Boxed) 417,- $ 278,- $ 33,33 %
Pentium 4 LGA775 3600 EM64T (Boxed) 637,- $ 417,- $ 34,54 %

Prozessor Alter Preis Neuer Preis Reduktion
Pentium 4 530 LGA775 3000 (Boxed) 218,- $ 178,- $ 18,35 %
Pentium 4 540 LGA775 3200 (Boxed) 278,- $ 218,- $ 21,58 %
Pentium 4 550 LGA775 3400 (Boxed) 417,- $ 278,- $ 33,33 %
Pentium 4 560 LGA775 3600 (Boxed) 637,- $ 417,- $ 34,54 %

Prozessor Alter Preis Neuer Preis Reduktion
Pentium 4 mPGA478 3066 (Boxed) 218,- $ 178,- $ 18,35 %
Pentium 4 mPGA478 3000 (Boxed) 218,- $ 178,- $ 18,35 %
Pentium 4 mPGA478 3000E (Boxed) 218,- $ 178,- $ 18,35 %
Pentium 4 mPGA478 3200 (Boxed) 278,- $ 218,- $ 21,58 %
Pentium 4 mPGA478 3200E (Boxed) 278,- $ 218,- $ 21,58 %
Pentium 4 mPGA478 3400 (Boxed) 417,- $ 278,- $ 33,33 %
Pentium 4 mPGA478 3400E (Boxed) 417,- $ 278,- $ 33,33 %

Prozessor Alter Preis Neuer Preis Reduktion
Celeron D330 mPGA478 2667 (Boxed) 89,- $ 83,- $ 6,74 %
Celeron D335 mPGA478 2800 (Boxed) 117,- $ 103,- $ 11,97 %

Prozessor Alter Preis Neuer Preis Reduktion
Celeron mPGA478 2600 (Boxed) 89,- $ 83,- $ 6,74 %
Celeron mPGA478 2700 (Boxed) 103,- $ 93,- $ 9,71 %
Celeron mPGA478 2800 (Boxed) 117,- $ 103,- $ 11,97 %

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 285,71€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Surface Go ab 379,00€, Surface Pro 7 ab 764,00€, Surface Laptop 2 ab 999,00€)
  3. 21,00€ (Standard)/35,00€ (Gold)/42,00€ (Ultimate)
  4. 24,00€ (Ultimate)/12,00€ (Standard)/20,00€ (Gold)

Mike 23. Aug 2004

hmm, mehr habe ich bisher auch nicht bezahlt. Ich kann echt nicht erkennen was da...

Ralf Kellerbauer 23. Aug 2004

Die CPU ist preisgleich zum 3,4 Ghz Modell - Intel verlangt also min. 278$ Liste für...


Folgen Sie uns
       


Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch)

Der Befehl: "Mehr Kaffee!" zeigt tatsächlich mehr Kaffee.

Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch) Video aufrufen
Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

    •  /