Media-Markt-Gründer wird Bild.T-Online-Chef

Walter Gunz tritt Nachfolge von Peter Würtenberger an

Neuer Chef der Multimedia-Sparte Bild.T-Online, einem vor zwei Jahren gestarteten Joint Venture mit der Internet-Tochter der Telekom, wird nach einem Bericht des Spiegels ab Januar 2005 der 58-jährige Walter Gunz - einer der Gründer der Elektronikkette Media Markt, der seine Anteile bereits 1988 an die Metro-Gruppe veräußert hatte und 2000 endgültig aus dem Milliardenunternehmen ausstieg.

Artikel veröffentlicht am ,

Walter Gunz beerbt den 37-jährigen Peter Würtenberger, der innerhalb des Unternehmens eine neu geschaffene Position für das übergeordnete Marketing antreten wird, so der Spiegel.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler/in für SAP-ABAP/UI5 (m/w/d)
    Compiricus AG, Düsseldorf
  2. ERP System Administrator (abas) (m/w/d)
    RAYLASE GmbH, Weßling/Oberpfaffenhofen
Detailsuche

Wie die Personalentscheidung zustande gekommen ist, ist nicht bekannt. Insider sehen jedoch dem Spiegel zufolge den ökonomischen Erfolg der "Volks-PC"-, "-Fahrrad"- und "-Kamera"-Aktionen als Grund an. Diese Aktionen führt das Joint Venture seit 2002 in Kooperation mit dem Handel durch und ein handelserfahrener Manager wie Gunz wäre für eine Intensivierung dieser Beziehungen sicherlich sinnvoll.

Gunz selbst zog sich im Januar 2000 aus der operativen Verantwortung von MediaMarktSaturn zurück und ist seitdem als Gastredner auf Kongressen und an Universitäten tätig. Bild.T-Online, ein Joint Venture des Axel Springer Verlag und T-Online, wird nach Angaben der Fachzeitschrift "Der Kontakter" nach der Auflösung des Vorstandsbereiches "Elektronische Medien" bei Springer künftig organisatorisch an die Bild-Gruppe angedockt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


noX!ous 24. Aug 2004

"Volks-PC"-, "-Fahrrad"- und "-Kamera" ... das erinnert mich an vergangene dunkle Zeiten

c.b. 23. Aug 2004

Hi... Lass es, jedes Forum braucht einen *Oberlehrer*, sonst wärs ja langweilig...

c.b. 23. Aug 2004

Bingo...! Kannst Du Dir den Aufkleber auf zukünftigen Rechnern vorstellen? So mit...

m0_sez 23. Aug 2004

Deine Hinterhofklitsche heisst wohl Saturn!?!?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
WSL 2 in Windows 11
Von der Hassliebe zur fast perfekten Windows-Linux-Symbiose

Das Windows Subsystem für Linux bietet in Windows 11 theoretisch alles, was sich der Linux-Redakteur wünscht. Einige Fehler und Abstürze trüben jedoch den Eindruck.
Ein Test von Sebastian Grüner

WSL 2 in Windows 11: Von der Hassliebe zur fast perfekten Windows-Linux-Symbiose
Artikel
  1. Tesla: Giga Beer und Giga Bier als Marke eingetragen
    Tesla
    Giga Beer und Giga Bier als Marke eingetragen

    Nach dem Teslaquila folgt das Tesla-Bier: Das Unternehmen hat sich die Namen Giga Beer und Giga Bier als Marke gesichert.

  2. Xbox Series X Mini Fridge: Kleiner Kühlschrank ausverkauft, neue Exemplare 2022
    Xbox Series X Mini Fridge
    Kleiner Kühlschrank ausverkauft, neue Exemplare 2022

    Am 19. Oktober wollte Microsoft ein Meme feierlich zum Leben erwecken und einen Mini-Kühlschrank im Xbox-Design verkaufen. Das lief nicht optimal.

  3. Metaversum: Facebook plant wohl seine Umbenennung
    Metaversum
    Facebook plant wohl seine Umbenennung

    Einem Gerücht zufolge will Facebook seinen Firmennamen ändern. Der neue Name soll reflektieren, dass das Unternehmen mittlerweile mehr bietet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis zu 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis zu 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore günstiger (u. a. Odyssey G3 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /