Abo
  • Services:
Anzeige

'GeForce 7' wird später kommen

Komplexe Grafikchips sorgen für längere Entwicklungszyklen

Nvidia verspricht für den Grafikbereich einen "heißen Herbst" 2004, in dem die GeForce-6-Architektur nicht nur im Desktop-Bereich in den unteren Preis-Leistungs-Bereich vordringen und somit wohl die schwache GeForceFX 5200 ablösen soll. Die GeForce-6-Architektur soll auch in Form von PCI-Express-Grafikkarten im MXM-Format den Notebook-Bereich erreichen - auf die Nachfolge-Generation der GeForce 6, nennen wir sie GeForce 7, wird man aber noch länger warten müssen.

Nvidia zeigte sich auf der Games Convention 2004 stolz, bereits in diesem Jahr die Shader-Model-3.0-Unterstützung auf die komplette PC-Bandbreite ausdehnen zu können. Zudem will Nvidia weitere Handheld- und Handy-Grafikchips vorstellen.

Anzeige

Durch die immer komplexeren Desktop-Grafikchips erwartet Nvidia aber, dass der Innovationszyklus von einem Jahr in Zukunft voraussichtlich nicht mehr machbar sein wird. "Man kann nicht mehr in einem Jahr zwei GPUs konzipieren und produzieren. Das heißt, es werden sich die Zeiträume auf anderthalb Jahre ausdehnen", so ein Nvidia-Sprecher.

Man sollte also eine komplett neue Architektur nicht für Anfang/Mitte 2005 erwarten, stattdessen werde Nvidia erst einmal die im April 2004 vorgestellte, aber im Grunde erst seit Juli verfügbare GeForce-6800er-Serie - die ersten Chips der GeForce-6-Architektur - weiter ausreizen. Durch Verbesserungen in der Produktion der Chips will man höhere Taktraten und höhere Leistung erreichen.

Eine 'GeForce 7' wird es wahrscheinlich erst Ende 2005 geben, so Nvidia im Rahmen einer Pressekonferenz auf der Games Convention.


eye home zur Startseite
Tobadin 16. Apr 2006

Oh ja ein kiddie

bitteallemal.. 29. Aug 2004

Ich benutze gern die Nicks anderer User, weil ich mich in den Schulferien schrecklich...

Fraenkmaen 29. Aug 2004

recht hat er !!!mit vor die haustür gehen finde ich am collsten :-))

Shadow 25. Aug 2004

Nanu meine Antwort wurde gar nicht angenommen... :-( ( dafür habe ich schon 2 Antworten...

JimPanse 25. Aug 2004

LoL, ihr beide seid aber lustig drauf! Omniman, dir würde ich raten, dich ein bisschen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESCRYPT GmbH, Bochum
  2. Deutsche Post DHL Group, Frankfurt
  3. über unternehmensberatung monika gräter, Augsburg
  4. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 4,99€
  2. (-80%) 3,99€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  2. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  3. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  4. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  5. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  6. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  7. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  8. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  9. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  10. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    AntiiHeld | 00:46

  2. Re: nur Windows 10, nur Windows Store?

    MoonShade | 00:43

  3. Re: Ok, also das Handy nicht im Kühlschrank laden

    HerrMannelig | 00:38

  4. Re: Ich behaupte das Gegenteil...

    Neuro-Chef | 00:35

  5. Re: Neue Programmiersprachen?

    lestard | 00:30


  1. 00:27

  2. 18:27

  3. 18:09

  4. 18:04

  5. 16:27

  6. 16:00

  7. 15:43

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel