Abo
  • Services:
Anzeige

Canon S70 - 7 Megapixel auf kleinstem Raum

Canon PowerShot S70 mit 28 bis 100 mm Brennweite

Im vergangenen Jahr waren es die etwas größeren Digitalkameras mit 8-Megapixel-Auflösung, die nach und nach jeder Hersteller ins Programm nahm, nun sind es die 7-Megapixel-Kompaktkameras, die immer mehr Anbieter offerieren. Canon steigt mit der PowerShot S70 in den Ring, die ein 3,6fach-Zoomobjektiv beinhaltet, das auf eine Brennweite von 28 bis 100 mm bei F2.8 bis F5.3 kommt. Darüber hinaus setzt ein 4,1fach-Digitalzoom ein. Die Macro-Nahgrenze liegt bei 4 Zentimetern.

Der 1/1,8-Zoll-CCD-Sensor macht Aufnahmen bis zu 3.072 x 2.304 Pixeln Umfang. Die S70 erweitert damit das Sortiment, das bislang mit der 5-Megapixel-Kamera S60 endete, nach oben.

Anzeige

Die S70 kommt in einem dunklen, metallicfarbenen Gehäuse, dessen verschiebbarer Objektivschutz gleichzeitig der Ein- und Ausschalter ist. Rückwärtig ist ein 1,8-Zoll-TFT-LCD mit einer Auflösung von 118.000 Pixeln angebracht. Die Kamera ist mit einem 9-Punkt-Autofocus ausgestattet und kann auch manuell scharf gestellt werden. Die Belichtungsmessung erfolgt über ein Mehrzonenfeld- oder eine Spot- bzw. mittenbetonte Integralmessung.

Canon PowerShot S70
Canon PowerShot S70

Die Lichtempfindlichkeit kann automatisch oder manuell zwischen ISO 50 und 400 festgelegt werden. Die Verschlussgeschwindigkeit rangiert zwischen 15 und 1/2.000 Sekunde, wobei man unterhalb von 1,3 Sekunden nur im manuellen oder Zeitvorwahlmodus kommt.

Neben einigen Programmbelichtungsfunktionen gibt es eine Blenden- und Zeitvorwahl und einen vollkommen manuell arbeitenden Modus, bei dem alle Parameter selbst bestimmt werden können. Der Weißabgleich erfolgt wahlweise automatisch oder anhand einiger Voreinstellungen. Ein manueller Abgleich ist ebenfalls möglich.

Canon S70 - 7 Megapixel auf kleinstem Raum 

eye home zur Startseite
chillimili 01. Sep 2004

hello, ich hätte eine frage bezüglich den ganzen MP zeugs: nehmen wir an ich möchte meine...

doomster 21. Aug 2004

kaum, wenn man an die Verlustleistung von 10 Netzteilen denkt... (die zusätliche...

doomster 21. Aug 2004

..kommt nur drauf an, was man rendert. (Und wenn schon, dann 4500Mhz = 4,5Ghz.)

Muller 21. Aug 2004

Deine 10 450er fressen womöglich auch noch weniger Strom als ein/ zwei PC's mit 1-3 GHz ???

fip25 21. Aug 2004

Ich habe eine Powershot s30 und die reicht mir für alles. Genau wie Andreas Bertram schon...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  3. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 9,99€
  2. 49,99€
  3. (-80%) 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  2. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  3. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  4. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  5. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  6. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  7. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Display kostet 70 Euro

  8. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  9. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone

  10. MWC

    Nokia erwartet 5G-Netze bereits in diesem Jahr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Obszön

    robinx999 | 20:53

  2. Re: BANAAAAANAAAAA!

    cubei | 20:49

  3. Re: Ja nee, is klar

    Eheran | 20:49

  4. Re: xy Jahre Support ...

    robinx999 | 20:48

  5. Re: Ich hatte mir mehr erhofft...

    Ugly | 20:48


  1. 20:17

  2. 19:48

  3. 18:00

  4. 17:15

  5. 16:41

  6. 15:30

  7. 15:00

  8. 14:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel