Abo
  • Services:

Asus mit günstigem Widescreen- und Athlon64-M-3000+-Notebook

Z7000R und A2800K ab September 2004 erhältlich

Mit den neuen Modellen Z7000R und A2800K stellt Asus zwei neue Notebooks für den Retail-Markt vor. Während man bei Z7000R ein Widescreen-Display erhält, ist das A2800K als Desktop-Ersatz mit hoher Grafik- und Prozessorleistung konzipiert worden und unter anderem mit einer Athlon64-M-3000+-CPU ausgerüstet.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Z7000R enthält einen Intel Celeron M mit 1,4 GHz und besagtes 15,4-Zoll-WXGA-Widescreen-Display (1.280 × 768 Pixel). Dazu kommen eine Shared-Memory-Lösung und ein Arbeitsspeicher von 256 MByte. Die Festplatte ist 40 Gbyte groß und wird durch ein DVD-Dual-Laufwerk unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Nürnberg
  2. ELAXY | CREALOGIX, Jever, Puchheim bei München, Stuttgart

Dazu gesellt sich weiterhin eine 40-GByte-Festplatte. Eine Funklösung nach WLAN 802.11G ist ebenfalls integriert. Eine Reihe von Knöpfen zur Steuerung der Wiedergabe von CD, MP3, DVD und VCD befindet sich am linken Rand des Gehäuses. Darüber hinaus stehen dem Notebook-User standardmäßig vier USB-2.0-Eingänge sowie ein FireWire-(IEEE1394-), IrDA-, TV-out- und Parallel-Port zur Verfügung.

Das als Desktop-Ersatz konzipierte Asus A2800K hingegen ist mit einem Athlon64-M-3000+ ausgerüstet und verfügt über ein 15-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.400 x 1.050 Pixeln. Der Arbeitsspeicher ist standardmäßig 512 MByte groß und kann auf bis zu 1 GByte ausgebaut werden. Als Grafiklösung kommt hier die DirectX-9-fähige ATI Mobility Radeon 9700 mit eigenem 64-MByte-Speicher zum Einsatz. Die Festplatte bietet eine Kapazität von 80 GByte und wird ergänzt durch ein DVD-Duallaufwerk.

Das Asus A2800K wird 1.399,- Euro kosten, während für den Z7000R 999,- Euro fällig sind. Beide Geräte werden ab September 2004 über die Fachhandelskette Red Zac vertrieben und mit Windows XP Home Edition ausgeliefert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 85,55€ + Versand
  4. 1.099€

DKo 11. Okt 2004

Hi, ich bin im Begriff, das A2800K zu kaufen. Ich lese immer wieder, die AMD CPUs wären...

ariThor 21. Aug 2004

@gang|bang Du solltest deine dummen Ergüße woanders beisteuern. Wie wäre es z.B. im Club...

TheProfessional 21. Aug 2004

Sehr geehrter DC, Sie missverstehen meine Position grundlegendst. Ich bin ein Verfechter...

gang|bang 21. Aug 2004

schön das sie es einsehen. immerhin das...

DC 21. Aug 2004

jetzt fühl ich mich aber schlecht! plötzlich is das thema anscheinend uninteresant aber...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

      •  /