Abo
  • IT-Karriere:

Nintendo: Erste Details zum Gamecube 2?

Patent auf enge Verzahnung von Spielekonsole, TV und Internet

Der Konsolenhersteller Nintendo bekam jetzt in den USA ein Patent zugesprochen, das eine erweiterbare Spielekonsole beschreibt, bei der auch Fernsehen und Internet integriert sind. Nutzer sollen so während des Spielens, Surfens oder Chattens auf dem gleichen Bildschirm fernsehen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Patent Nr. 6,769,989 beschreibt eine Spielekonsole, die um Kommunikations- und Speichermöglichkeiten wie Modem und Festplatte erweitert wurde sowie ein Zusatzgerät, das einen TV-Tuner enthält und an das System angeschlossen werden kann. Damit soll es dann über eine Bild-in-Bild-Funktion möglich werden, Fernsehbilder in die Darstellungen der Konsole einzublenden. So sollen Nutzer auch beim Spielen das aktuelle Fernsehprogramm im Auge behalten können.

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung, Stuttgart
  2. TÜV SÜD Gruppe, München

Das gilt nicht nur für Spiele - auch beim Surfen im Internet soll das Fernsehsignal so eingebettet werden können. Über die Festplatte wird das Herunterladen ganzer Spiele ermöglicht.

Das Patent hat Nintendo im April 2003 angemeldet und am 4. August 2004 zugesprochen bekommen. Ob eine entsprechende Bild-in-Bild-Technik im geplanten Gamecube-Nachfolger zum Einsatz kommt, der 2005/2006 auf den Markt kommen soll, oder ob evtl. ein Zusatzgerät für den Gamecube geplant ist, bleibt aber unklar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-71%) 11,50€
  2. 34,99€
  3. 4,99€
  4. 7,99€

Miha 01. Jan 2005

ich vermute mal schon - die Graphik scheint sich ja nicht sonderlich weiter zu...

Specialist 29. Dez 2004

Hallo ich hätte eine Frage!!!!! Und Zwar kann man auf Gamecube 2 eigentlich uach...

Edi 29. Nov 2004

1.Gamecube hat in meinen Augen die beste Grafik.Nur schon die Resi Games hauen einen vom...

Edi 29. Nov 2004

1.Gamecube hat in meinen Augen die beste Grafik.Nur schon die Resi Games hauen einen vom...

Gogeta 24. Nov 2004

Naja... Der brenner könnte schon drauf sein... Natürlich ein "selbst integriertes von...


Folgen Sie uns
       


Zenbook Pro Duo - Hands on

Braucht man das? Gut aussehen tut das Zenbook Pro Duo jedenfalls.

Zenbook Pro Duo - Hands on Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

      •  /