Abo
  • Services:

Klapp-Handy SGH-E300 von Samsung mit Kamera

Dual-Band-Handy SGH-E300 mit zwei Displays mit je 65.536 Farben

Mit dem SGH-E300 stellt Samsung ein Klapp-Handy mit Digitalkamera vor, das auf dem Haupt- sowie dem Außendisplay bis zu 65.536 Farben anzeigt. Als zentrales Element verfügt die integrierte Kamera über zahlreiche Fotofunktionen, wie man sie eher von normalen Digitalkameras kennt.

Artikel veröffentlicht am ,

SGH-E300
SGH-E300
Die im SGH-E300 verwendete Kamera speichert Bilder mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln und nimmt auch Videosequenzen auf. Mit einer Serienbildfunktion sollen sich 6, 9 oder 15 Bilder bequem in Folge knipsen lassen und ein Nachtmodus hilft bei der Bildaufnahme im Dunkeln. Zudem stehen fünf Bildeffekte sowie neun Rahmen im Handy zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. Gentherm GmbH, Odelzhausen
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

SGH-E300
SGH-E300
Aufgenommene Fotos können Einträgen im Telefonbuch zugewiesen werden, so dass diese bei einem eingehenden Anruf angezeigt werden, sofern dieser seine Rufnummer übermittelt. So lassen sich Anrufer leicht am Konterfei erkennen. Das Hauptdisplay im Innern zeigt bei einer Auflösung von 128 x 160 Pixeln bis zu 65.536 Farben, was auch das Außendisplay schafft - bei einer geringeren Auflösung von 96 x 64 Pixeln. Auf dem Außendisplay erscheinen eingehende Anrufe, Mitteilungen und Statusinformationen, so dass dafür das Handy nicht aufgeklappt werden muss.

SGH-E300
SGH-E300
Das 84 x 47 x 23 mm messende Dual-Band-Handy für die GSM-Netze 900 und 1.800 MHz beherrscht GPRS der Klasse 8 und verfügt über eine Infrarotschnittstelle. Für MMS, SMS, Bilder, Klingeltöne und Spiele steht ein Speicher von 9 MByte zur Verfügung. Das Handy unterstützt MMS, WAP 2.0, polyphone Klingeltöne, Java sowie Sprachaufzeichnungen und besitzt einen Kalender zur Terminplanung.

Mit einer Akkuladung soll das 85 Gramm wiegende Mobiltelefon eine Sprechzeit von 3 Stunden bieten und im Stand-by-Modus rund 6 Tage durchhalten.

Nach Samsung-Angaben ist das SGH-E300 ab sofort im Handel zum Preis von 329,00 Euro ohne Mobilfunkvertrag zu haben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung C27H711Q für 309€, MSI Optix MPG27C für 359€ und PlayStation Plus...
  2. (u. a. Adobe Photoshop Elements & Premiere Elements für 77,90€ und Corsair STRAFE RGB für 109...

-.- 26. Jul 2008

Ganz sicher nicht, indem du auf denkmalgeschützte Forenbeiträge antwortest ;)

Toni Schmidt 26. Mai 2008

Wie überspiel ich die Biler des SGH-E300 mit Überspielkabel auf den PC?

cmon_scum 20. Aug 2004

Ich find's nur traurig, dass hier vieles als Neuerung angepriesen wird, was mein Nokia...

von kuh und... 19. Aug 2004

dafür blauzahn her! gilt für fast alle neuen handys. voll die rückläufige entwicklung...

Flootoo 19. Aug 2004

merkt denn eigentlich niemand, dass die Industrie um des Profites Willen die Verbraucher...


Folgen Sie uns
       


Apple iPhone Xr - Test

Das iPhone Xr kostet 300 Euro weniger als das iPhone Xs, bietet aber das gleiche SoC und viele andere Ausstattungsmerkmale des teureren Modells. Unterschiede gibt es bei der Kamera und dem Display: Das iPhone Xr hat keine Dualkamera und anstelle eines OLED-Bildschirms kommt ein LCD zum Einsatz.

Apple iPhone Xr - Test Video aufrufen
Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

15 Jahre Extreme Edition: Als Intel noch AMD zuvorkommen musste
15 Jahre Extreme Edition
Als Intel noch AMD zuvorkommen musste

Seit 2003 verkauft Intel seine CPU-Topmodelle für Spieler und Enthusiasten als Extreme Edition. Wir blicken zurück auf 15 Jahre voller zweckentfremdeter Xeon-Chips, Mainboards mit Totenschädeln und extremer Prozessoren, die mit Phasenkühlung demonstriert wurden.
Von Marc Sauter

  1. Quartalszahlen Intel legt 19-Milliarden-USD-Rekord vor
  2. Ryan Shrout US-Journalist wird Chief Performance Strategist bei Intel
  3. Iris GPU Intel baut neuen und schnelleren Grafiktreiber unter Linux

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

    •  /