Mozilla 1.8 überschreibt Farben von Webseiten à la Opera

Mozilla 1.8 Alpha 3 kostenlos zum Download; weitere Alpha-Version angekündigt

Mit einer Verzögerung von knapp einer Woche hat das Mozilla-Team nun die dritte Alpha-Version von Mozilla 1.8 zum Download bereitgestellt, die eine dem "Benutzermodus" von Opera ähnliche Möglichkeit zur Beeinflussung der Anzeige von Webseiten erhielt. Außerdem wurden weitere Optimierungen an der Software vorgenommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Opera-Browser erlaubt die Funktion "Benutzermodus" die Überschreibung eines Style Sheets einer Webseite mit eigenen Einstellungen. Diese Möglichkeit wurde nun auch in Mozilla integriert und findet sich im Anzeige-Menü unter dem Stil-Eintrag, um darüber die Farbeinstellungen der aktiven Webseite zu verändern. Wird dort kein Style ausgewählt, verwendet Mozilla für die Seitendarstellung die Farben in den Mozilla-Optionen, wo man auch eine Möglichkeit findet, generell alle Webseiten - zusätzlich zu der Einzelumschaltung - mit den eigenen Farben anzuzeigen. Damit lassen sich Webseiten bequemer lesen, die etwa mit lila Text auf schwarzem Hintergrund gestaltet sind.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Applikationsentwicklung
    WITRON Gruppe, Parkstein, Rimpar
  2. Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter Verfahrensadministration (w/m/d)
    Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
Detailsuche

Außerdem wurde in die Browser-Komponente die Möglichkeit integriert, ein Lesezeichen mit Strg-Mausklick in einem neuen Tab zu öffnen, was auch mit einem Klick der mittleren Maustaste möglich ist. Die Import-Funktionen im E-Mail-Client von Mozilla wurden nach Herstellerangaben stark überarbeitet und sollen nun effizienter zu Werke gehen. Ferner unterstützt das Chat-Tool ChatZilla die so genannte RTL-Text-Ausrichtung und unter Windows und GTK2 zeigt der Browser auf Wunsch transparente Fenster.

Mozilla 1.8 Alpha 3 ist ab sofort für die Plattformen Windows, Linux und MacOS X in englischer Sprache als Download erhältlich. In den nächsten Tagen wird eine deutschsprachige Version des Browsers erwartet. Entgegen der ursprünglichen Planung wird eine vierte Alpha-Version von Mozilla 1.8 erscheinen, so dass die fertige Version sich wohl um rund sechs Wochen verschieben wird und dann erst im Dezember 2004 zu erwarten ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Baba Lama 20. Aug 2004

Vielen Dank - hat geholfen! Grüße von Baba

Steinecke UAC 19. Aug 2004

"medndelt" Glücklich sind, die mendeln dürfen ;)

Steinecke UAC 19. Aug 2004

Was hat denn Opera mit MS zu tun, Sie Clown?

yxin 19. Aug 2004

http://firefox.stw.uni-duisburg.de/forum/viewtopic.php?p=30592#30592

Baba Lama 19. Aug 2004

Naja, zugegeben, rumspielen kann man da ziemlich gut :-) Aber ich habe eigentlich keine...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hybrides Arbeiten bei d.velop
Training für die Arbeitswelt von morgen

Es gibt nur wenige Firmen, die ihren Mitarbeitern schon jetzt die Entscheidung Büro oder Homeoffice selbst überlassen. Ein Erfahrungsbericht der d.velop AG.
Von Peter Ilg

Hybrides Arbeiten bei d.velop: Training für die Arbeitswelt von morgen
Artikel
  1. Elektrisches Showcar: Maybach hat Solarzellen und durchsichtige Motorhaube
    Elektrisches Showcar
    Maybach hat Solarzellen und durchsichtige Motorhaube

    Virgil Abloh und Mercedes-Benz haben einen solarbetriebenen, elektrischen Maybach mit transparenter Motorhaube als Showcar entworfen.

  2. Snapdragon G3x Gen1: Razer und Qualcomm bauen Snapdragon-Handheld
    Snapdragon G3x Gen1
    Razer und Qualcomm bauen Snapdragon-Handheld

    Mit Android: Das Handheld-Snapdragon-System von Razer/Qualcomm soll sich für lokales und für Cloud-Gaming eignen.

  3. Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
    Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
    Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

    Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" Curved QLED 240Hz 1.149€) • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Gaming-Stühle zu Bestpreisen • Crucial-RAM (u. a. 16GB Kit 3600 73,99€) [Werbung]
    •  /