Abo
  • Services:
Anzeige

Lindows sagt Börsengang ab

Schlechte Marktbedingungen verhindern Börsengang

Während Googles Börsengang ins Stottern gerät und der Ausgabepreis der Aktien deutlich gesenkt werden musste, geht man bei Lindows noch einen Schritt weiter und bläst den eigenen Börsengang ganz ab. Schuld seien die aktuellen Marktbedingungen.

So ganz von der Idee des Börsengangs will man sich bei Lindows aber nicht verabschieden, die Anmeldung bei der US-Börsenaufsicht bleibt bestehen. Man werde die Marktbedingungen beobachten und den Börsengang möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt nachholen, so Lindows.

Anzeige

Lindows war bislang vor allem durch vollmundige Ankündigungen und den Streit mit Microsoft um den Namen Lindows aufgefallen. Diesen Streit konnte das Unternehmen aber kürzlich beilegen, muss aber auf den Namen verzichten. Zudem war es Lindows immer wieder gelungen, durch Marketingkooperationen, beispielsweise den Verkauf von Linux-PCs bei WalMart, für Furore zu sorgen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. headwaypersonal gmbh, Regensburg
  2. DomainFactory GmbH, Ismaning
  3. KWA Kuratorium Wohnen im Alter gAG, Unterhaching
  4. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Diewithme

    Zusammen im Chat den Akkutod sterben

  2. Soziales Netzwerk

    Facebook sorgt sich um seine Auswirkungen auf die Demokratie

  3. Telefónica

    5G-Test für TV-Übertragung im Bayerischen Oberland

  4. Omega Timing

    Kamera mit 2.000 x 1 Pixeln sucht Sieger

  5. Autonomes Fahren

    Waymo testet in Atlanta

  6. Newsletter-Dienst

    Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten

  7. Gegen FCC

    US-Bundesstaat Montana verlangt Netzneutralität für Behörden

  8. Digital Rights Management

    Denuvo von Sicherheitsanbieter Irdeto gekauft

  9. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung

  10. Protektionismus

    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. EOS Schweiz Daten von Zehntausenden Inkassokunden kompromittiert
  3. Datentransfer in USA EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Re: Der Basispreis war doch bloss PR

    Dwalinn | 14:51

  2. Re: Für mich als möglicher Käufer ...

    AmigaFreak | 14:51

  3. Re: Kleinerer Akku?

    dEEkAy | 14:49

  4. Re: Es ist verdammt nochmal ein technisches...

    Clown | 14:48

  5. Klingt hochinteressant

    ichbinsmalwieder | 14:46


  1. 14:13

  2. 13:27

  3. 13:18

  4. 12:07

  5. 12:06

  6. 11:46

  7. 11:31

  8. 11:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel