Abo
  • Services:

Canon bringt neue Tintenstrahldrucker für den Büroeinsatz

Business-Inkjet-Modelle BIJ1300 und BIJ2300 sollen kostengünstig nutzbar sein

Mit den Modellen BIJ1300 und BIJ2300 präsentiert Canon die neue Generation seiner Office-Tintenstrahldrucker. Die Canon-Drucker im A4- beziehungsweise A3+-Format sollen Ausgabegeschwindigkeiten von bis zu 20 A4-Seiten im Schwarz-Weiß- und Farbe-Druck pro Minute erreichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Geräte erreichen bis zu 2.400 x 1.200 dpi und arbeiten mit separaten Tintenpatronen für die einzelnen Farben. Bei einer fünfprozentigen Flächendeckung sollen rund 2.800 A4-Seiten Schwarz und rund 3.400 A4-Seiten je Farbe produziert werden können. Die Seitenpreise sollen deutlich unter denen vergleichbarer Tintenstrahl- und Laserdrucker liegen.

Canon BIJ1300
Canon BIJ1300
Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken

Beide Drucker sind Windows- und Mac-kompatibel, verfügen über einen USB-2.0-Anschluss und optionale Fast-Ethernet-Netzwerkkarten gibt es auch. Das A4-Modell BIJ1300 verfügt über 16 MByte RAM, das A3+-Modell über 24 MByte RAM.

Beide Drucker verfügen standardmäßig über eine Papierkapazität von 350 Blatt und können beim BIJ1300 optional auf bis zu 1.350 Blatt aus maximal vier Papierzuführungen mit Grammaturen bis 105 Gramm pro Quadratmeter, beim BIJ2300 auf bis zu 600 Blatt aus maximal drei Papierzuführungen mit Grammaturen bis 157 Gramm pro Quadratmeter aufgestockt werden.

Die Drucker sollen ab sofort erhältlich sein. Der Canon BIJ1300 wird für rund 695,- Euro und der BIJ2300 für 1.043,- Euro angeboten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 899€

Stefan 20. Aug 2004

Ein Anruf bei der Canon Hotline verursachte dort nur Fragezeichen. Golem schreibt: "Die...


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /