Abo
  • Services:

Bekommt GeForce 6600 GT bald Radeon-Konkurrenz?

RV410 könnte mit 8 Pixel-Pipelines und hohem Takt ausgestattet sein

In dem chinesischen Hardware-Forum HKEPC sind Informationen zu einem möglichen GeForce-6600-GT-Konkurrenten (NV43) von ATI aufgetaucht. Der bisher von ATI weder bestätigte noch offiziell angekündigte DirectX-9-fähige Chip, von dem der HKEPC-Betreiber auch ein Bild veröffentlichte, soll den Modellnamen RV410 tragen.

Artikel veröffentlicht am ,

Glaubt man dem Bericht, ist der RV410 für PCI-Express-Grafikkarten gedacht, wird in 0,11 Mikron von TSMC gefertigt, eng mit der X800-Serie verwandt sein und wie die GeForce 6600 GT nur 8 Pixel-Pipelines aufweisen. Wie bei den X800-Modellen mit 12 (Radeon X800 Pro) und 16 Pixel-Pipelines (Radeon X800 XT) hat auch der RV410 6 Vertex-Shader-Einheiten, will HKEPC erfahren haben. Chip und Speicher - der im Gegensatz zur X800-Serie nur 128- anstatt 256-bittig angesprochen wird - werden mit hohen 500 MHz getaktet.

Ob und ab wann ATI den RV410 auf den Markt bringen wird, kann bisher nur spekuliert werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€ (Vergleichspreis 403,90€)
  2. 349€ (Vergleichspreis 399€)
  3. 57,90€ + 5,99€ Versand (zusätzlich 15€ Rabatt bei Zahlung mit Masterpass)
  4. jetzt bis zum 28.06. direkt bei Apple bestellen und die 0% Raten-Finanzierung erhalten

PlatzHirsch 03. Sep 2004

von der X9800Xt extreme power edition von 3dfx

halo 21. Aug 2004

jaja, wir sind ja alle "heiß" auf die ... wie wäre es mit bisschen Objektivität ;o)

InSaNiTy 19. Aug 2004

Also ich kann dem nur zustimmen, egal wo bisher PCI-E Karten getestet wurden, waren die...

Bender 19. Aug 2004

Warum sollte ich mit ner High-End Karte Linux betreiben oder Profi Open-GL ANwendungen...

Denker 19. Aug 2004

@burzum ???? Verstand mit Lüffeln gefrassen. wah :D Geforce 6800 ist schneller...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Kein wirklich neues Smash und Fire Emblem statt Metroid
  2. Ubisoft Action in Griechenland und Washington DC
  3. Bethesda Wolfensteins Töchter und die Zukunft von The Elder Scrolls

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
    3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

      •  /