Abo
  • Services:
Anzeige

Snakecity bezieht Stellung und will Verein gründen

Norsk-IT: Impressumsdaten sind immer noch falsch

Im Streit zwischen Snakecity und dem Online-Händler Norsk-IT gibt es Neues zu berichten: Auf der Ausweich-Domain Snakecirty.de findet sich mittlerweile eine etwas ausführlichere Stellungnahme, die sich nicht nur auf eine E-Mail von Norsk-IT bezieht, sondern auch auf die Kritik, dass die Snakecity-Verantwortlichen ihre Identität auf Kosten ihrer Glaubwürdigkeit lieber im Dunkeln lassen wollen.

Der "SnakeCity-Admin" - vermutlich der Snakecity-"Sprecher" Frank Kalotschke - zitiert im Snakecirty.de-Forum eine E-Mail von Christian Böhme, dem Geschäftsführer der Norsk-IT Management & Consulting A/S. Böhme mahnt das Snakecity.de-Team zur Kontaktaufnahme, will es weitere rechtliche Konsequenzen vermeiden - und warnt es davor, in Zukunft mehr auf offenbar in Rage geschriebene Beiträge der Snakecity-Nutzer zu achten und zumindest "etwas zu zensieren". Zudem würde die Snakecity-Website Straftatbestände wie ein nicht ladungsfähiges Impressum aufweisen - was man von der Staatsanwaltschaft bereits schriftlich attestiert bekommen habe.

Anzeige

Böhme bestätigte gegenüber Golem.de, eine E-Mail an Snakecity gesendet zu haben. Generell sollten Vorwürfe wie "Betrug" und "organisierte Kriminalität" - wie sie laut Böhme im Snakecity-Forum des Öfteren fallen - nicht unbedacht geäußert werden. Es sei denn, man ist sich sicher, vor einer Verleumdungsklage keine Angst haben zu müssen. In der Regel müssen rechtlich fragwürdige Forumsbeiträge nach Benachrichtigung des Forums- bzw. Gästebuchbetreibers entfernt werden. Genau in diesem Fall soll sich Snakecity bisher laut Norsk-IT nicht kooperativ verhalten haben.

Der anonyme SnakeCity-Admin sieht das anders: Man habe des Öfteren versucht, alle Fälle mit Norsk-IT zu klären, der Kontakt sei seitens Norsk-IT jedoch immer wieder abgebrochen worden. Stattdessen versuche Norsk-IT nun mit allen Mitteln, Snakecity mundtot zu machen - mit der Übernahme der Domain sei man nur auf dem falschen Bein erwischt worden. Zur Domain-Registrierung unter falscher Adresse heißt es seitens des SnakeCity-Admin nur, dass "das Ganze mehr als unglücklich" gelaufen sei.

Doch hier widerspricht sich Snakecity etwas: Einerseits heißt es, dass man umgezogen sei und vergaß, die neue Adresse mitzuteilen, andererseits habe man versucht, Snakecity so unangreifbar wie möglich bzw. nötig zu machen - womit im Test-Zusammenhang nur die inkorrekte Adresse gemeint sein kann.

Snakecity bezieht Stellung und will Verein gründen 

eye home zur Startseite
6 oxo 15. Jun 2006

Escom2 schrieb:-------------------------------------------------------> Integrator...

vampiere 15. Jun 2006

Escom2 schrieb:-------------------------------------------------------> Integrator...

Hermann 26. Aug 2004

Mensch, es gab keinen Inhaber! Eine nicht existierende Person oder Gesellschaft kann kein...

Hermann 26. Aug 2004

Du schreibst nur Scheiße, der Provider verwaltet als Tech-c und Zone-c die Domain für...

Ein_Link 20. Aug 2004

Die Absolute Seifenoper: Norsk-IT redet sich um Kopf und Kragen: http://snakecity.de...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. ARRI Media GmbH, München
  4. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  2. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  3. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine

  4. Elektroauto

    Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?

  5. Prozessoren

    Neues Werk dürfte Coffee-Lake-Verfügbarkeit verbessern

  6. Apple

    Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

  7. Sega

    Valkyria Chronicles 4 setzt erneut auf Kitsch im Krieg

  8. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github

  9. Förderung

    Bayern bezahlt Schließung von Mobilfunklücken

  10. Indiegames-Rundschau

    Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: Stromverbrauch Radio

    Sharra | 13:10

  2. Re: Als aktuellen Spiele-PC ungeeignet.

    ms (Golem.de) | 13:10

  3. Re: Eigentlich müsste es hier wenigsten mal ein...

    RipClaw | 13:08

  4. Re: echt jetzt???

    Sharra | 13:08

  5. Re: Klingt wie Lamborghini

    jo-1 | 13:08


  1. 12:50

  2. 12:35

  3. 12:20

  4. 12:07

  5. 11:22

  6. 11:07

  7. 10:50

  8. 10:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel