Abo
  • Services:

Snakecity bezieht Stellung und will Verein gründen

Norsk-IT: Impressumsdaten sind immer noch falsch

Im Streit zwischen Snakecity und dem Online-Händler Norsk-IT gibt es Neues zu berichten: Auf der Ausweich-Domain Snakecirty.de findet sich mittlerweile eine etwas ausführlichere Stellungnahme, die sich nicht nur auf eine E-Mail von Norsk-IT bezieht, sondern auch auf die Kritik, dass die Snakecity-Verantwortlichen ihre Identität auf Kosten ihrer Glaubwürdigkeit lieber im Dunkeln lassen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der "SnakeCity-Admin" - vermutlich der Snakecity-"Sprecher" Frank Kalotschke - zitiert im Snakecirty.de-Forum eine E-Mail von Christian Böhme, dem Geschäftsführer der Norsk-IT Management & Consulting A/S. Böhme mahnt das Snakecity.de-Team zur Kontaktaufnahme, will es weitere rechtliche Konsequenzen vermeiden - und warnt es davor, in Zukunft mehr auf offenbar in Rage geschriebene Beiträge der Snakecity-Nutzer zu achten und zumindest "etwas zu zensieren". Zudem würde die Snakecity-Website Straftatbestände wie ein nicht ladungsfähiges Impressum aufweisen - was man von der Staatsanwaltschaft bereits schriftlich attestiert bekommen habe.

Inhalt:
  1. Snakecity bezieht Stellung und will Verein gründen
  2. Snakecity bezieht Stellung und will Verein gründen

Böhme bestätigte gegenüber Golem.de, eine E-Mail an Snakecity gesendet zu haben. Generell sollten Vorwürfe wie "Betrug" und "organisierte Kriminalität" - wie sie laut Böhme im Snakecity-Forum des Öfteren fallen - nicht unbedacht geäußert werden. Es sei denn, man ist sich sicher, vor einer Verleumdungsklage keine Angst haben zu müssen. In der Regel müssen rechtlich fragwürdige Forumsbeiträge nach Benachrichtigung des Forums- bzw. Gästebuchbetreibers entfernt werden. Genau in diesem Fall soll sich Snakecity bisher laut Norsk-IT nicht kooperativ verhalten haben.

Der anonyme SnakeCity-Admin sieht das anders: Man habe des Öfteren versucht, alle Fälle mit Norsk-IT zu klären, der Kontakt sei seitens Norsk-IT jedoch immer wieder abgebrochen worden. Stattdessen versuche Norsk-IT nun mit allen Mitteln, Snakecity mundtot zu machen - mit der Übernahme der Domain sei man nur auf dem falschen Bein erwischt worden. Zur Domain-Registrierung unter falscher Adresse heißt es seitens des SnakeCity-Admin nur, dass "das Ganze mehr als unglücklich" gelaufen sei.

Doch hier widerspricht sich Snakecity etwas: Einerseits heißt es, dass man umgezogen sei und vergaß, die neue Adresse mitzuteilen, andererseits habe man versucht, Snakecity so unangreifbar wie möglich bzw. nötig zu machen - womit im Test-Zusammenhang nur die inkorrekte Adresse gemeint sein kann.

Snakecity bezieht Stellung und will Verein gründen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

6 oxo 15. Jun 2006

Escom2 schrieb:-------------------------------------------------------> Integrator...

vampiere 15. Jun 2006

Escom2 schrieb:-------------------------------------------------------> Integrator...

Hermann 26. Aug 2004

Mensch, es gab keinen Inhaber! Eine nicht existierende Person oder Gesellschaft kann kein...

Hermann 26. Aug 2004

Du schreibst nur Scheiße, der Provider verwaltet als Tech-c und Zone-c die Domain für...

Ein_Link 20. Aug 2004

Die Absolute Seifenoper: Norsk-IT redet sich um Kopf und Kragen: http://snakecity.de...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Hands on

Huaweis neues Mate 20 Pro hat eine neue Dreifachkamera, die zusätzlich zum Weitwinkel- und Teleobjektiv jetzt noch ein Ultraweitwinkelobjektiv bietet. In einem ersten Kurztest macht das neue Smartphone einen guten Eindruck.

Huawei Mate 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

    •  /