Abo
  • Services:

Google stürzt sich auf Bücher

Buchauszüge werden in die Suchmaschine integriert

Die Suchmaschinenbetreiber von Google wollen bald nicht nur Internetinhalte durchsuchen, sondern auch gedruckte Bücher als Wissensquellen zu Rate ziehen. Das jedenfalls verrät eine bereits vorab erschienene FAQ zu einem bald startenden Beta-Test von Google, der als Google Print bezeichnet wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Google Print wird Auszüge aus Büchern liefern, welche zu dem eingegebenen Suchergebnis passen. Dazu hat Google Kooperationen mit Verlagen und Buchhändlern geschlossen, um die Buchinhalte in den Suchindex von Google integrieren zu können. Google verspricht, dass auf Grund der Einbindung der Suchergebnisse keine Zahlungen von Google an die Verlage respektive Buchhändler erfolgen, was auch für den umgekehrten Weg gilt.

Stellenmarkt
  1. Rhenus Office Systems GmbH, Holzwickede
  2. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Dortmund

Mit Google Print unterstreicht Google sein ausdrückliches Ziel, die "Informationen der Welt" zu verwalten und leicht nutzbar zu machen. Bislang hat sich Google auf Inhalte im Internet konzentriert und weitet seine Tätigkeiten mit der Buch-Suchfunktion weiter aus.

Derzeit ist nicht klar, wann Google den Beta-Test von Google Print starten wird. Derzeit verweist die Seite print.google.com noch auf eine leere Seite, wenngleich die dazu passende FAQ bereits online einsehbar ist.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Hotohori 19. Aug 2004

Stimmt, oder selbst das WWW nach neuen Info's absuchen. ;)

yap 18. Aug 2004

zumal hier im gegensatz zu golem auch dabei steht, wie man es bereits jetzt schon testen...

Nuero 18. Aug 2004

jo und so steht er praktischerweise auch in der News-Meldung ;-)

Nuero 18. Aug 2004

ich stimme mit dir vollkommen überein. Allerdings würde sich die Situation auch nicht...

Schubidu 18. Aug 2004

Schon der Banken willen? Wurden die nicht explizit ausgeschlossen?


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    •  /