Die ganze Wahrheit: SP2 behebt rund 870 Fehler in Windows XP

Service Pack 2 bereinigt alle bekannten Fehler seit Erscheinen von Windows XP

In einem aktuellen Knowledge-Base-Artikel lüftet Microsoft das Geheimnis, wie viele Programmfehler mit dem Service Pack 2 (SP2) in Windows XP bereinigt wurden und gibt detaillierte Informationen zu den einzelnen nun bereinigten Bugs. Insgesamt hat Microsoft rund 870 Programmfehler in Windows XP gefunden, die das Service Pack 2 beseitigen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Die durch das Service Pack 2 bereinigten Programmfehler umfassen neben neu entdeckten Bugs aber auch frühere Fehler, die bereits mit dem Service Pack 1 in Windows XP behoben wurden. Denn das Service Pack 2 enthält alle Programmbereinigungen vom Service Pack 1 sowie die seitdem separat erschienenen Sicherheits-Patches für Windows XP. Dazu gehören auch Sicherheits-Updates für den Internet Explorer, der fest mit Windows XP verankert ist.

Ein aktueller Knowledge-Base-Artikel beschreibt alle mit dem Service Pack 2 behobenen Fehler in Windows XP und gibt genaue Informationen zu den einzelnen Programmfehlern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Wilfried 24. Aug 2004

Es wäre schön gewesen wenn Du hier mal ein paar Fakten aufgezählt hättest was besonders...

Kopfschüttler 21. Aug 2004

Ihr seit doch alle nicht mehr ganz fix. anstatt euch sinnfreier weise hier im forum wie...

Adolfo 19. Aug 2004

Bei mir hilft nur der Processexplorer

HexFex 19. Aug 2004

me² :)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Layouten mit LaTex
Setzt du noch oder gestaltest du schon?

LaTex bietet viele Möglichkeiten, Briefe durch Schriftarten, Buchstabenbreiten und spezielle Kopf- und Fußzeilen besonders aussehen zu lassen.
Eine Anleitung von Uwe Ziegenhagen

Layouten mit LaTex: Setzt du noch oder gestaltest du schon?
Artikel
  1. Saudi Aramco legt zu: Apple nicht mehr wertvollstes Unternehmen
    Saudi Aramco legt zu
    Apple nicht mehr wertvollstes Unternehmen

    Der iPhone-Konzern verliert seine Spitzenposition bei der Marktkapitalisierung, Europa fehlt in den Top 10 und SAP fällt aus den Top 100.

  2. Fußball: Fifa verwendet KI für Abseitsbestimmung bei WM
    Fußball
    Fifa verwendet KI für Abseitsbestimmung bei WM

    Bei der Fußball-WM 2022 in Katar werden Abseitsstellungen mit einem Hightech-Ball und KI überprüft - das soll schneller gehen und verständlicher sein.

  3. Photovoltaik: Tesla zeigt Solar-Anhänger mit Starlink-Antenne
    Photovoltaik
    Tesla zeigt Solar-Anhänger mit Starlink-Antenne

    Tesla hat auf der Ideenexpo in Hannover einen Anhänger mit ausfahrbaren Photovoltaik-Modulen nebst Starlink-Antenne vorgestellt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3090 24G günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI Optix 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower-Gehäuse & CPU-Kühler v. Raijintek) • Der beste 2.000€-Gaming-PC • LG TV 65" 120Hz -56% [Werbung]
    •  /