Abo
  • Services:
Anzeige

Winzige Pentax Optio S50 mit 5 Megapixeln

Einsteigermodell mit hoher Auflösung

Pentax hat mit der Optio S50 eine kompakte Digitalkamera mit einer Sensorauflösung von 5 Megapixeln (2.560 x 1.920 Pixel Bildgröße) und einem 3fach-Zoomobjektiv vorgestellt. Die Kamera ist als große Schwester der S30 platziert.

Das Objektiv deckt bezogen auf das 35-mm-Format die Brennweite 35,6 bis 107 mm bei F2.6 bis F4.8 ab. Der Digitalzoom vergrößert noch einmal um den Faktor 2,6. Die Makro-Nahgrenze liegt bei 18 cm.

Auf der Rückseite des Aluminiumgehäuses ist ein 1,8-Zoll-Display mit einer Auflösung von 85.000 Pixeln untergebracht, über das die Motiv- und Kamerakontrolle erledigt wird.

Anzeige

Die Scharfstellung erfolgt entweder manuell oder über einen 5-Punk-Autofokus, der auch auf Punktmessung umgeschaltet werden kann. Die Belichtungssteuerung wird über ein Mehrzonensegment, per Spot- oder Integralmessung erledigt. Eine Bildbearbeitungsfunktion erlaubt das nachträgliche Einfärben und farbliche Verändern des Aufnahmematerials ohne den Umweg über den Rechner.

Die Lichtempfindlichkeit kann manuell oder automatisch zwischen ISO 50, 100, 200 und 400 geregelt werden. Neben einer Programmautomatik ist die Kamera auch über Blenden- und Zeitvorwahl oder einen manuellen Modus steuerbar. Der kleine eingebaute Blitz arbeitet bis zu einer Distanz von 3,5 Metern.

Die Kamera ist mit einem internen Speicher von 11 MByte und einem SD-Card-Slot ausgerüstet. Sie ist Pictbridge-kompatibel und mit einem USB- und einem Videoausgang ausgestattet. Zur Fernsteuerung der Bildwiedergabe ist eine Fernbedienung optional erhältlich. Filme können mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde samt Ton aufgenommen werden. Ihre Laufzeit ist nur von der Kapazität der Speicherkarte abhängig.

Bei einem Gewicht von 180 Gramm misst sie 89 x 59 x 26 mm. Außer mit zwei AA- Batterien kann sie auch mit einem Lithium-Ionen-Akku betrieben werden.

Preise der Ende September 2004 auf den US-Markt kommenden Kamera sind noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
demon driver 18. Aug 2004

...macht bestimmt einen Höllenlärm! SCNR, d. d.

RicoS 17. Aug 2004

Sorry, habe die Schreibfehler gesehen. Schäm :-(

RicoS 17. Aug 2004

... wohl nur sehr schwer derzeit, da lichtstarke Objektive aufgrund Ihrer Bauweise platz...

Naqernf 17. Aug 2004

Danke für die Info, aber ich will (irgendwann, nicht aktuell) mehr ein ultra-kompaktes...

eT 17. Aug 2004

wenn du eine cam mit video-funktion (und 10x zoom) suchst: Pentax Optio MX ... ... mehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. BASF SE, Ludwigshafen
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. PUSCH WAHLIG LEGAL, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, Assasins Creed Origins 40,19€, For Honor 19,79€, Watch...
  2. 79,00€
  3. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  2. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  3. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  4. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  5. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  6. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  7. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  8. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  9. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  10. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Re: Preise Telekom

    sneaker | 20:20

  2. Re: Bitte endlich mehr 10Gbit ports am Mainboard

    Seismoid | 20:20

  3. Re: Bald kommt UHD+

    Teebecher | 20:19

  4. Re: Belarus

    p4m | 20:13

  5. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    bombinho | 20:12


  1. 19:00

  2. 17:48

  3. 16:29

  4. 16:01

  5. 15:30

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel