• IT-Karriere:
  • Services:

ATI Catalyst 4.8 - nicht nur für Far Cry und Doom 3 wichtig

Neues Radeon-Treiberpaket bringt auch besseren Absturzschutz mit sich

Wie versprochen hat ATI sein nun erhältliches Radeon-Treiberpaket Catalyst 4.8 um Unterstützung für Geometry Instancing erweitert und seine OpenGL-Treiber überarbeitet - Ersteres ist wichtig für Far-Cry- und Letzteres für Doom-3-Fans. Verbessert wurde zudem ATIs Schutzmechanismus VPU Recover, der nun bei Treiber- und 3D-Software-Abstürzen weniger oft in den Software-Rendering-Modus wechselt.

Artikel veröffentlicht am ,

Mittels Geometry Instancing nehmen ATIs DirectX-9-fähige Grafikchips der PC-CPU einiges an Arbeit ab, indem sie in 3D-Szenen ständig wiederkehrende Objekte wie Bäume und Gras in einem Rutsch generieren und diese somit beliebig oft (wieder-)verwendet werden können. Dadurch wird es auch möglich, weit entfernte Objekte auch wirklich als Objekte zu rendern und nicht einfach durch 2D-Sprites (Billboard) zu ersetzen. Bisher profitiert davon nur der aus Deutschland stammende 3D-Shooter Far Cry, der ab der Version 1.2 nicht nur Optimierungen für Nvidias GeForce-6x00er-Serie, sondern auch für Radeon-Grafikchips mit sich bringt. Allerdings hat Crytek die Geometry-Instancing-Unterstützung nicht als Standardeinstellung aktiviert - man sieht den Effekt erst, wenn man die "draw distance" in Far Cry durch ein Konsolenkommando erweitert.

Inhalt:
  1. ATI Catalyst 4.8 - nicht nur für Far Cry und Doom 3 wichtig
  2. ATI Catalyst 4.8 - nicht nur für Far Cry und Doom 3 wichtig

Die Verbesserung von VPU Recover, mit dem sich der bei einem Absturz aus dem Tritt geratene ATI-Treiber wieder fangen kann, gilt nur für Windows XP. Hier soll der Grafiktreiber sich nun deutlich öfter vollständig erholen und damit seltener nur im Software-Rendering-Modus landen.

Der Catalyst-4.8-Treiber kann dank unterstützter "EIA 861B Timing Specification" nun unter Windows 2000/XP DVI-basierte Fernseher besser ansteuern. Dazu werden die Ansteuerungsinformationen (E-EDID/DTV-Timings) ausgelesen. Werden diese von den Standardauflösungen nicht unterstützt, passen sich die ATI-Treiber automatisch an. Geboten werden folgende Digitalfernseher-Auflösungen:

640 x 480p bei 60 Hz und 25.2 MHz pclk
720 x 480p bei 59.94 Hz und 27.0 MHz pclk
720 x 576p bei 50 Hz und 27.0 MHz pclk
1.280 x 720p bei 60 Hz und 74.25 MHz pclk
1.280 x 720p bei 50 Hz und 74.25 MHz pclk
1.920 x 1.080i bei 60 Hz und 74.25 MHz pclk
1.920 x 1.080i bei 50 Hz und 74.25 MHz pclk
1.920 x 1.080p bei 60 Hz und 148.5 MHz pclk
1.920 x 1.080p bei 50 Hz und 148.5 MHz pclk

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Weiterhin verspricht ATI effizientere Direct3D-Treiber und entsprechende Leistungssteigerungen in CPU-lastigen Fällen wie 3DMark2001, Aquamark 3, Comanche4, Dungeon Siege und Unreal Tournament 2003 sowie 2004. Zwischen 1 bis 5 Prozent soll hier der Geschwindigkeitszuwachs betragen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
ATI Catalyst 4.8 - nicht nur für Far Cry und Doom 3 wichtig 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Old Cyber 09. Okt 2004

Hallo Computerfachmänner und die die es noch werden wollen.Erste Gebot! Niemals das Sytem...

PlatzHirsch 25. Aug 2004

Nun ja,hmmmmmmmmmm...

terror666 22. Aug 2004

bei mir läuft der SuSE ATI 3.11 unter SuSE9.1 astrein. einzig und allein winex (oder...

xTreMe_GameR... 19. Aug 2004

Was bist du denn fuer ein Depp? Leichte Probleme mit dem Textverstaendnis in deutscher...

xTreMe_GameR... 19. Aug 2004

Ja ja sacht man dann... Ich bin kein Anfaenger wie der Blaster-Programmierer. Meinen...


Folgen Sie uns
       


Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert

Das Trucker Jacket mit Googles Jacquard-Technologie hat im Bund des linken Ärmels eingewebte leitende Fasern. Diese bilden ein Touchpad, das wir uns im Test genauer angeschaut haben.

Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert Video aufrufen
Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

    •  /