• IT-Karriere:
  • Services:

AMD liefert 90-Nanometer-Prozessoren aus

Erste Dual-Core-Prozessoren sollen Mitte 2005 erscheinen

AMD hat jetzt die Auslieferung der ersten, in einem 90-Nanometer-Prozess gefertigten Mobil-Athlon64-Prozessoren verkündet. Die Chips mit Codenamen "Oakville" sollen vor allem in sehr leichten und schlanken Notebooks zum Einsatz kommen. Erste Systeme auf Basis der neuen Chips sollen in den nächsten Monaten auf den Markt kommen und auch Desktop-Prozessoren in 90-Nanomenter-Technik will AMD in Kürze anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

AMD erhofft sich von der Umstellung auf den neuen Herstellungsprozess eine erhöhte Kapazität seiner Anlagen, passen bei der kleinen Strukturgröße doch mehr Chips auf einen Wafer, so dass die Produktionskosten der Chips sinken. Zudem sollen die Chips einen geringeren Stromverbrauch aufweisen.

Stellenmarkt
  1. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  2. Universität Hamburg, Hamburg

Desktop-Prozessoren auf Basis des 90-Nanomenter-Prozesses will AMD später, aber in jedem Fall noch in diesem dritten Quartal 2004 auf den Markt bringen. Opteron-Prozessoren in den neuen Strukturgrößen sind bis zum Jahresende geplant.

Mit der Auslieferung der 90-Nanomenter-Chips zum jetzigen Zeitpunkt sei man aber auch im Zeitplan, um Mitte 2005 Prozessoren mit zwei Prozessor-Kernen anzubieten, so AMD weiter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,96€)
  2. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)
  3. 749€

blabla 25. Aug 2004

LOL Wen es schon so weit währe!

adriatic 17. Aug 2004

Faketicker: AMD liefert ab morgen die neuen "Optimus Prime" Prozessoren mit 16 Kernen und...


Folgen Sie uns
       


    •  /