Abo
  • Services:
Anzeige

DocumentsToGo Premium mit direkter PowerPoint-Unterstützung

DocumentsToGo Premium 7 für PalmOS mit optimierter Bedienoberfläche

DataViz bietet ab sofort eine neue Version der Premium-Ausführung von DocumentsToGo an, um nun auch PowerPoint-Dateien ohne vorherige Konvertierung auf einem PalmOS-Gerät ansehen und bearbeiten zu können. Zusätzlich dazu lassen sich weiterhin Word- und Excel-Dateien ohne vorherige Konvertierung lesen und editieren.

Mit DocumentsToGo Premium 7 müssen auch PowerPoint-Dateien nicht mehr auf einem Desktop-PC konvertiert werden, bevor ein PalmOS-Gerät solche Präsentationen verarbeiten kann. Die PowerPoint-Daten können per E-Mail, Bluetooth oder Infrarot auf ein PalmOS-Gerät geladen sowie von einer Speicherkarte geöffnet werden. Da diese Funktion entsprechende Rechenleistung erfordert, setzt die Software mindestens PalmOS 5 voraus - für ältere PalmOS-Versionen bietet DataViz die vorherige Version von DocumentsToGo Premium an.

Anzeige

Befindet sich im PalmOS-Gerät eine Digitalkamera, werden geschossene Bilder automatisch in DocumentsToGo eingelesen, was die Ansicht sowie den Versand dieser Bilder per E-Mail erleichtern soll. Eine neu gestaltete Bedienoberfläche will die Steuerung vereinfachen und bietet eine Vollbildansicht - ganz ohne störende Symbolleisten oder Menüs.

Dem Paket liegt zudem die Software FilePoint Wireless von Bachmann Software in englischer Sprache bei, um darüber drahtlos auf Dokumente in einem freigegebenen Desktop- oder Netzwerkverzeichnis zuzugreifen. Schließlich werden Links von Webseiten oder E-Mail-Adressen beim Öffnen nun automatisch an die im System angemeldeten Applikationen weitergereicht.

Über die DataViz-Homepage kann DocumentsToGo Premium 7 für PalmOS 5.x ab sofort zum Preis von 49,99 US-Dollar bestellt werden. Das Upgrade kostet 29,99 US-Dollar und gibt es auch für Kunden, bei denen die Software bei PalmOS-Geräten zum Lieferumfang gehört. Anfang September 2004 soll eine Box-Version der Software in den Handel kommen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, deutschlandweit
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 89,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 140€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  2. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  3. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  4. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  5. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  6. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks

  7. Glasfaser

    Telekom beginnt wieder mit FTTH für Haushalte

  8. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  9. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  10. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
iPhone X im Test
Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
  1. Homebutton ade 2018 sollen nur noch rahmenlose iPhones erscheinen
  2. Apple-Smartphone iPhone X knackt und summt - manchmal
  3. iPhone X Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Ein überdachter, exclusiver...

    motzerator | 15:50

  2. Re: Mehr als 640 Kilobyte Speicher braucht kein...

    highfive | 15:49

  3. Re: Sollen sie halt ihre eigenen Tiefbaufirmen...

    chefin | 15:49

  4. Re: Tja, sind halt alles Sozialpädagogen...

    quineloe | 15:48

  5. Re: Konzept erinnert mich an den Radschnellweg...

    Exceleros | 15:48


  1. 15:51

  2. 15:29

  3. 14:59

  4. 14:11

  5. 13:10

  6. 12:40

  7. 12:36

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel