• IT-Karriere:
  • Services:

Interview: KDE als Kommunikationszentrale

Golem.de: Mit KMail verfügt KDE seit geraumer Zeit über einen mittlerweile sehr mächtigen E-Mail-Client. In welchen Bereichen hat KMail noch Nachholebedarf?

Stellenmarkt
  1. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen
  2. SONAX GmbH, Neuburg a.d. Donau

Ingo Klöcker: Es gibt einige Dinge, die noch verbessert werden könnten, z.B. ressourcenschonender Umgang mit großen E-Mails, einfachere Erstkonfiguration, Filtern von neuer Post in IMAP-Ordnern, Unterstützung von KWallet zur Passwortspeicherung, Volltextsuche usw.

Golem.de: Spam ist heute das größte Problem für die E-Mail-Kommunikation und der "richtige" Umgang mit Spam daher auch eine der wichtigsten Herausforderungen für E-Mail-Clients. Welche Möglichkeiten zur Spam-Abwehr bietet KMail, insbesondere in Bezug auf eine Integration mit serverbasierten Anti-Spam-Werkzeugen?

Klöcker: In Bezug auf eine Integration mit serverbasierten Anti-Spam-Werkzeugen bietet KMail keine besondere Unterstützung, wobei KMail selbstverständlich als Spam markierte E-Mails ohne Probleme ausfiltern kann. Falls die Post über einen POP-Account abgerufen wird, kann man mit Hilfe von POP-Filtern als Spam markierte E-Mails direkt vom Server löschen, ohne sie erst herunterladen zu müssen.

Die Integration mit clientbasierten Anti-Spam-Werkzeugen erfolgt auf der Basis von KMails mächtigen Filterfunktionen. Seit KDE 3.2 können einzelne Filteraktionen gezielt aufgerufen werden. Dadurch ist es möglich, Anti-Spam-Werkzeuge mit Spam und Nicht-Spam zu trainieren. Neu in KDE 3.3 ist ein Wizard, der den Benutzer bei der Erstkonfiguration eines clientbasierten Anti-Spam-Werkzeugs unterstützt. Derzeit kennt der Wizard SpamAssassin, Bogofilter und Annoyance-Filter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Interview: KDE als KommunikationszentraleInterview: KDE als Kommunikationszentrale 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)

KParts-Fan 19. Aug 2004

Ja -- und diese Innovation kommt aus der "KParts"-Technologie. Die erlaubt es, dass KDE...

hermann 19. Aug 2004

Das Gute, Supper-Gute, Fantastische ist, dass ich bei Kontact alle Hauptkomponenten auch...

Lotusmaid 18. Aug 2004

Danke ! Funzt.

MaX 18. Aug 2004

Nein, Star Division hatte StarWriter. WordStar war ein Weiterentwicklung des Programms...

fastix 18. Aug 2004

Du meinst das WordStar von der Star Division, Hamburg? Nun ja. Die Star Division ging...


Folgen Sie uns
       


Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz soll erstmals dem Fahrer die Verantwortung im Stau abnehmen.

Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert Video aufrufen
    •  /