Abo
  • Services:
Anzeige

OS/2-Nachfolger eComStation 1.2 verfügbar

Optionales Anwendungspaket läuft nun auch mit OS/2 Warp

Der IBM-Partner Serenity Systems International hat die Version 1.2 des OS/2-Nachfolgers eComStation veröffentlicht. Geboten werden ein gemeinsam mit IBM entwickeltes neues Installationsprogramm, Erweiterungen der Benutzeroberfläche, zusätzliche Internet-Anbindungsfunktionen und verbesserte Geräteunterstützung.

Zu den Verbesserungen von eComStation 1.2 zählen aktualisierte Web-Browser (Mozilla 1.7 und IBM Web Browser 2.03), eine aktuelle Sun-Java-Version, die überarbeitete Bedienoberfläche eWorkPlace, die Möglichkeit, Windows-2000/XP-Partitionen zu lesen (NTFS-Support), eine überarbeitete Laufwerksverwaltung und ein Satz neuer Treiber, darunter Treiber für WLAN- und Gigabit-Netzwerkkarten sowie SATA-Festplatten.

Anzeige

Für die stromsparendere Nutzung auf dem Notebook bringt eComStation 1.2 einen aktualisierten System-Kernel mit, der Intels Stromsparfunktionen Speedstep und Enhanced Speedstep (Centrino) unterstützt.

EComStation 1.2 soll nun besser mit Windows 2000 zusammenarbeiten - eine nachträgliche Installation von Microsofts Betriebssystem auf eine andere Partition soll die eComStation-Installation nicht deaktivieren. Zudem soll eComStation 1.2 bei Installation über OS/2 Warp 4, MCP1, MCP2, eComStation 1.0 oder eComStation 1.1 möglichst viele Daten und Programme übernehmen und so den Installationsprozess vereinfachen. Trotz der Verbesserung raten Serenity Systems zu vorheriger Sicherung von Daten und Software, die noch benötigt werden.

Zusätzlich haben Serenity Systems noch das kostenpflichtige "eComStation Application Pack 1.2" vorgestellt, das nun erstmals auch von OS/2-Warp-Nutzern verwendet werden kann. Enthalten sind das von verschiedenen Fehlern befreite Office-Paket "Lotus SmartSuite 1.7.2" mit besseren Excel- und Word-Filtern, Open Office und die "Serenity Virtual Station" (SVISTA). Bei Letzterer handelt es sich um eine neue Virtual-Machine-Anwendung für OS/2, Linux, FreeBSD und Windows, mit der unter OS/2, Windows und Linux laufende virtuelle PCs aufgesetzt werden können.

Während die englischsprachige Version des Betriebssystems eComStation 1.2 sowie das eComStation Application Pack 1.2 ab 16. August 2004 ausgeliefert werden, soll die deutschsprachige eComStation 1.2 etwas später, aber noch vor dem 31. August fertig werden. Neukunden zahlen 219,- US-Dollar für eComStation 1.2, 130,- US-Dollar für dessen Multiprozessor-Erweiterung und 140,- US-Dollar für das Anwendungspaket. Upgrade-Angebote gibt es für Besitzer von OS/2-Warp 4 (99,- US-Dollar), eComStation 1.0 (79,-) und eComStation 1.1 (59,- US-Dollar). Das Upgrade vom Anwendungspaket 1.1 auf die Version 1.2 schlägt mit 99,- US-Dollar zu Buche. Alle Dollar-Preise verstehen sich zzgl. Steuer. Die Serenity Virtual Station soll einzeln erst ab dem 3. Quartal 2004 verfügbar sein.

Alternativ bieten Serenity Systems auch ein Abonnement-Modell für eComStation-Nutzer.


eye home zur Startseite
it-1 16. Aug 2006

Jahrzente hällt das auch nicht mit jeden neuer softwar überschreibt mann allte daten und...

BertStrampe 12. Apr 2006

Hallo Du, kannst Du auch deutsch schreiben, oder wo kommst du her?

ich 20. Aug 2004

so hod des ko zukunft wer gibdn schun 99dolla fer des aus sin die wohnsinnisch oda was do...

Djembe 16. Aug 2004

Nur Bänker-Daus bringen OS2 und Windows in einem Satz ein.

ein zauberwesen 16. Aug 2004

*g* ... das sicherste windows. so wirds gemacht: - abgespeckte installation...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. flexis AG, Olpe
  2. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Carmeq GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 289€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. ASUS ZenWatch 2 Silber/Braun für 79€ statt 142,90€ im Preisvergleich und WD externe 2...
  3. (u. a. SanDisk SSD Plus 240 GB für 69€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Funktioniert nicht

    User_x | 03:12

  2. Re: Wenn eMail so kritisch ist....

    User_x | 02:53

  3. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    FreierLukas | 02:48

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Proctrap | 02:43

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Garrona | 02:40


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel