Abo
  • Services:

Landgericht Frankfurt stoppt Arcor-Telefonakquise

Cold-Calling ohne Eingeständnis nicht erlaubt

Das LG Frankfurt am Main hat Arcor untersagt, an die Anwaltskanzlei von Rechtsanwalt Günter Frhr. v. Gravenreuth unaufgefordert mit Telefonwerbung heranzutreten "oder solche Handlungen vornehmen zu lassen".

Artikel veröffentlicht am ,

Arcor arbeitet nach Vermutung des streitigen Anwalts wohl mit Call-Centern zusammen, die relativ wahllos potenzielle Interessenten anrufen, um diese als Arcor-Kunden zu werben. Beim 1. Anruf wurde die Dame am Telefon vom RA darauf hingewiesen, dass dies nach der BGH-Rechtsprechung unzulässig ist. Danach kam ein einstudiert wirkendes "das ist mir nicht bekannt!". Da Arcor auf die Abmahnung hin nicht reagierte, wurde eine einstweilige Verfügung beantragt.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Leipzig, München, Rheinbach
  2. Universität Hamburg, Hamburg

Peinlicherweise kam es während dieses Gerichtsverfahrens (Az. 2-25 O 76/04) zu einem 2. Werbeanruf derselben Dame - damit war für das LG Frankfurt a.M. die Wiederholungsgefahr kein Thema mehr, so dass es auf Grund einer mündlichen Verhandlung zu dem o.g. Urteil vom 5. Juli 2004 (zugestellt am 13. August 2004) kam.

Nach Ansicht des BGH sind solche Werbeanrufe, zumindest solange der Anzurufende weder ausdrücklich noch konkludent sein Einverständnis mit derartigen Anrufen erklärt hat und ein solches vom Anrufer auf Grund konkreter tatsächlicher Umstände auch nicht vermutet werden kann, unzulässig (BGH, GRUR 2001, 1181, 1182).



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Schnarchzapfen 22. Aug 2004

Eben, das ist einer der ältesten Hüte überhaupt. Warum wird so ein langweiliger Mist in...

Sindanovion 16. Aug 2004

"Ich will nicht" reicht oft leider nicht, die sind ziemlich penetrant.

Sindanovion 16. Aug 2004

Hab ich nie gemacht, wurde aber trotzdem angerufen.

Troll &amp... 16. Aug 2004

Das Urteil ist nicht "neu", Kaltquise im Privatbereich, war schon seit Jahren verboten...

jalix 16. Aug 2004

Hallo! Hat jemand einen Link zum entsprechenden Urteil von BGH bzw. LG Frankfurt? Danke!


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /