• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Chronicles of Riddick - Vin Diesels Action-Hit

Screenshot #5
Screenshot #5
Die beständige Ego-Sicht, aus der meist nur in den zahlreichen Zwischensequenzen in eine 3rd-person-Ansicht geschaltet wird, ist zu Beginn ein wenig ungewohnt, zudem bereitet die etwas hakelige Controller-Steuerung ein paar Probleme, die man mit etwas Übung aber bald unter Kontrolle hat. Und die hierfür nötige Geduld bringt man gerne auf - alleine schon, weil einen die Grafik von der ersten Minute an sprachlos macht. Was die Starbreeze Studios hier geschaffen haben, hätten viele der aktuellen Konsolengeneration wohl nie im Leben zugetraut.

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz

Screenshot #6
Screenshot #6
Sämtliche Raumtexturen sind traumhaft detailliert, hinzu kommt eine wahre Flut von Effekten - alleine das Bump-Mapping ist mehr als sehenswert, hinzu kommen Lichteffekte, wie man sie vom PC auch nur von absoluten Highend-Titeln kennt. An einigen Stellen stößt die Microsoft-Konsole damit allerdings auch an ihre Grenzen - dann ruckelt es schon mal oder man kann geradezu mit ansehen, wie die Konsole Texturen runterrechnet, um das Ganze weiterhin flüssig darstellen zu können. Trotzdem: Wer immer noch glaubt, dass Spiele wie Halo weiterhin grafische Maßstäbe setzen, kann Chronicles of Riddick noch nicht gesehen haben.

Screenshot #7
Screenshot #7
Die Perfektion der Grafik setzt sich auf Sound-Ebene fort: Vivendi Universal hat sich eine deutsche Synchronisierung gespart, so dass nur deutsche Untertitel integriert wurden. Das erweist sich allerdings als absoluter Glücksfall - alleine wie Vin Diesel den Charakter von Riddick spricht, ist schon eine Klasse für sich, und auch die anderen Stimmen passen weitgehend perfekt.

Eine PC-Version von Chronicles of Riddick soll in Arbeit sein, hier gibt es aber außer einer offiziellen Bestätigung keine weiteren Infos. Selbst von einer PS2-Version ist zu hören, allerdings ist zu bezweifeln, dass sie die Grafikqualität der ausgereizten Xbox erreichen wird.

Fazit:
Man hat auf den aktuellen Spielekonsolen schon einige Spiele gesehen, die die Hardware bis aufs Äußerste ausgereizt haben, Chronicles of Riddick setzt dem allerdings die Krone auf - so hübsch war wohl noch kein Videospiel zuvor. Aber auch spielerisch ist der Titel erstklassig - wenn auch vieles von bekannten Hits wie Splinter Cell ausgeborgt ist und einige Stellen zudem unnötig brutal sind. Xbox-Besitzer werden um diesen Titel jedenfalls nicht drumherum kommen - einerseits, um ihre Freunde mit den grafischen Fähigkeiten ihrer Konsole zu beeindrucken, andererseits, um knappe zehn Stunden erstklassige Unterhaltung zu erleben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Chronicles of Riddick - Vin Diesels Action-Hit
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 77,01€ inkl. Versand neuer Tiefpreis bei Geizhals (MediaMarkt & Saturn)
  2. 77,01€ (Vergleichspreis 101,90€)
  3. 28,75€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis 45,85€ + Versand)
  4. 28,75€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis 45,85€ + Versand)

.true 10. Dez 2004

Besucht mal dieses Forum: http://www.planet-oliwood.to/vbb/index.php?referrerid=46573...

fatboy2000 02. Sep 2004

hey habe echt mal gerne gewusst , was du mit diesem text meinst und was die 3 den (wer...

Bombi69 31. Aug 2004

Zur weiteren info noch ein film: Soldat James Ryan. ist in der Gruppe die ryan sucht...

naja wenn ihr... 31. Aug 2004

weiss nicht warum ihr euch so aufregt über das was da steht ..aber ich finde das text...

Ron Sommer 30. Aug 2004

Hey 'real man' bzw. 'oh gott wie dumm', die exquisite Wahl der Aliase spricht für sich...


Folgen Sie uns
       


    •  /