Abo
  • Services:

Asus: 8-Stunden-Subnotebooks mit Dothan-Prozessoren

Langlaufende mobile Rechenzwerge

Asus stellt mit dem S5600N und dem M5600N zwei Subnotebooks mit den aktuellen Intel-Pentium-M-Prozessoren (Dothan) vor, die mit einem Zusatzakku bis zu acht Stunden ohne Steckdose arbeiten sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Den Asus S5600N gibt es mit Intel Pentium M 725 (1,6 GHz) und standardmäßig 512 MByte DDR-RAM, das maximal auf 2 GByte erweitert werden kann. Der S5600N verfügt über einen 12,1-Zoll-XGA-Farbbildschirm mit einer Auflösung von 1.024 x 768 Bildpunkten.

Stellenmarkt
  1. Protea Networks GmbH, Unterhaching
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Als Grafiklösung kommt der Intel 855GME zum Einsatz. Dazu kommen eine 60-GByte-Festplatte und ein extern per USB anschließbares DVD-ROM/CD-RW-Laufwerk. Im Lieferumfang sind zudem eine optische Funkmaus, eine Tragetasche und Windows XP Pro enthalten.

Asus S5600N
Asus S5600N

Die Schnittstellenausstattung umfasst einen PC-Card-Slot, VGA, 3x USB 2.0, Firewire400 sowie analoge Ton-Ein- und -Ausgänge. Ein 3-in-1-Flashkartenleser rundet das Portfolio ab. Das Asus S5600N wiegt 1,3 Kilogramm und misst 275 x 233 x 17/25 mm.

Vom Asus M5600N gibt es drei Modelle, die sich durch ihre Prozessorausstattung (Intel Pentium M 1,5; 1,6 und 1,7 GHz), die Speichergrundausstattung (256 bzw. 512 MByte DDR-RAM) und die Festplattenkapazität (40/60 GByte) unterscheiden. Allen Geräten ist ein 12,1-Zoll-Display mit XGA-Auflösung (1.024 x 768 Pixel) sowie ein Intel 855GM für die Grafik gemein. Als weiteres Ausstattungsmerkmal gibt es ein externes USB-Laufwerk in DVD-ROM/CD-RW-Combo-Ausführung bzw. als DVD-Multi-Laufwerk (inkl DVD-RAM).

Asus M5600N
Asus M5600N

Die Notebookserie enthält einen PC-Card-Slot, VGA, 3x USB 2.0, Firewire400 sowie analoge Ton-Ein- und -Ausgänge und einen 3-in-1-Flashkartenleser. Hier sind eine Kabel-USB-Maus, eine Tasche und Windows XP Pro dabei. Die Asus-M5600N-Geräte messen 275 x 235 x 29,8 mm bei einem Gewicht von 1,5 Kilogramm. Der 48,8-Watt-Standardakku soll 5,5 Stunden durchhalten. Mit einem optionalen 90-Watt-Akku sollen acht Stunden möglich sein.

Alle oben angeführten Geräte verfügen über ein V.90-Daten- und Faxmodem, WLAN nach 802.11g und Fast-Ethernet.

Die Asus-S5600N/M5600N-Notebooks sollen ab sofort verfügbar sein. Der S5600N kostet 1.749,- Euro, während für die M5600N-Modelle zwischen 1.599,- und 1.999,- Euro verlangt werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Sven Janssen 15. Aug 2004

ne war schon richtig :-) ich hab erst durch Deinen Beitrag gesehen was er noch zusätzlich...

AC 15. Aug 2004

Redest Du mit mir? Ich hatte mir nur erlaubt den reichlich oberflächigen Beitrag meines...

Sven Janssen 15. Aug 2004

PS: ich arbeite/programmiere seit sechs Jahren mit Linux. Hattest Du überhaupt da schon...

Sven Janssen 15. Aug 2004

ach das hatte ich ganz überlesen. Also ich arbeite seit nun 16 Jahren mit Computern...

Sven Janssen 15. Aug 2004

Ich habe nicht gesagt das Du bastelst oder so. Aber für mich privat als Desktopsystem...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel)

Wir vergleichen Lenovos Ideapad 720S mit AMDs Ryzen 7 und Intels Core i5.

Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel) Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  2. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz
  3. Soziale Netzwerke Datenschlampereien mit HIV-Status und Videodateien

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    •  /