Abo
  • Services:
Anzeige

Erstes Bugfix-Release für PHP 5 erschienen

PHP 5.0.1 beseitigt zahlreiche kleine Fehler

Mit PHP 5.0.1 ist ein erstes Bugfix-Release von PHP 5 erschienen. Die neue Version beseitigt zahlreiche kleinere Fehler, die im neuen Major-Release PHP 5 aufgetreten waren. Für PHP 4.3 steht unterdessen mit PHP 4.3.9 ein weiteres Update in den Startlöchern.

Die freie Scriptsprache PHP war Mitte Juli in der Version 5 erschienen. Die neue PHP-Generation wurde dabei von Grund auf überarbeitet und verfügt mit der Zend Engine II über einen neuen Kern, der unter anderem ein verbessertes Objektmodell verspricht.

Anzeige

Auch die Behandlung von Objekten wurde für PHP 5 komplett neu entwickelt und verspricht eine höhere Leistung und mehr Funktionen. Wurden in früheren PHP-Versionen Objekte wie primitive Typen behandelt, werden sie in PHP 5 anhand einer Referenz behandelt, nicht durch das Kopieren der Werte. Darüber hinaus unterstützt PHP 5 sowohl private als auch geschützte Variablen und Methoden in Klassen, um deren Sichtbarkeit nach außen einzuschränken. Auch abstrakte Klassen und Methoden sowie Interface-Klassen wurden eingeführt. Auch existieren nun Destruktoren, Klassenkonstanten und Exceptions. Ein neuer Speichermanager wurde ebenfalls implementiert.

PHP 5 wartet darüber hinaus mit einer komplett neu geschriebenen XML-Unterstützung auf, die sich nun auf die libxml2-Bibliothek stützt. Mit SimpleXML wurde darüber hinaus eine Erweiterung zum einfachen Zugriff auf XML integriert. Darüber lassen sich XML-Dateien als PHP-Objekte manipulieren. Auch eine Zusammenarbeit mit DOM-Schnittstellen ist dabei möglich. Komplett neu ist die integrierte SOAP-Unterstützung zur Kommunikation mit Web-Services.

Zudem wurde mit PHP 5 eine neue MySQL-Erweiterung, MySQLi, eingeführt. Mit ihr lassen sich neue Funktionen wie beispielsweise "Prepared Statements" von MySQL 4.1 nutzen. MySQLi bietet darüber hinaus neben dem traditionellen nun auch ein objektorientiertes Interface.

Mit SQLite verfügt PHP 5 darüber hinaus nun über eine eigene, kleine Datenbank, die vor allem für die Entwicklung von Kommandozeilen- und Desktop-Applikationen vorgesehen ist. PHP wurde aber auch intern überarbeitet: So soll die Geschwindigkeit beim Aufruf interner Funktionen unter anderem um etwa 40 Prozent gesteigert werden. Auch eine neue COM-Erweiterung samt .Net-Unterstützung wurde integriert.


eye home zur Startseite
Andreas Schipplock 16. Aug 2004

Also wenn du mit dem Modul von PHP5 für den Apache2 Probleme hast, dann hast du ja immer...

huehnerhose 15. Aug 2004

Also ich habe PHP4.3 auch schon mit Apache2 voll benutzt und keinerlei Probleme damit gehabt.

senator 14. Aug 2004

Wie schauts denn jetzt mit PHP + Apache 2 aus? Bisher war ja die Empfehlung lieber den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Wiesbaden
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. escrypt GmbH Embedded Security, Stuttgart
  4. InnovaMaxx GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  2. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  3. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  4. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  5. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  6. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mir breiterer Platine

  7. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  8. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

  9. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  10. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Backups sind nie ganz aktuell

    bjs | 12:22

  2. Re: Kein Backup? Kein Mitleid!

    gadthrawn | 12:22

  3. Re: Tja, backup Teams gibt es überall, aber...

    sodom1234 | 12:22

  4. Re: Wann hat das angefangen mit Windows in...

    gadthrawn | 12:21

  5. Re: Ihr Knechte sollt mieten, mieten, mieten!

    JackIsBlack | 12:20


  1. 12:30

  2. 12:00

  3. 11:48

  4. 11:20

  5. 10:45

  6. 10:25

  7. 09:46

  8. 09:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel