Abo
  • Services:
Anzeige

Forgent knöpft sich nun Google, Sun, TiVo und Yahoo vor

Streit um JPEG-Patent mit Adobe angeblich beigelegt

Forgent Networks verklagt über die Tochtergesellschaft Compression Labs elf weitere Unternehmen wegen Patentverletzungen, darunter Acer, BenQ, Google, Sun, TiVo und Yahoo. Forgent erhebt unter anderem Patentansprüche auf die JPEG-Bildkompression und hatte in diesem Zusammenhang bereits im April 2004 31 Unternehmen verklagt, darunter Adobe, Apple, IBM und Kodak.

24 der im April verklagten Unternehmen setzten sich gegen Forgent mittlerweile in Form einer Gegenklage zur Wehr. Sie sind der Ansicht, dass von Forgent angeführte US-Patent Nr. 4,698,672 sei ungültig und nicht durchsetzbar.

Anzeige

Bei den aktuellen Klagen gegen Acer America, AudioVox, BancTec, BenQ America, Color Dreams, Google, ScanSoft, Sun Microsystems, TiVo, Veo und Yahoo beruft sich Forgent auf weitere Patente unter anderem in den Bereichen Daten-Kompression, Video Mail und Videoconferencing.

Allein mit dem JPEG-Patent 4,698,672 hat Forgent in den letzten zwei Jahren weltweit rund 90 Millionen US-Dollar umgesetzt und Forgent sieht neue Anwendungsbereiche: PDAs, Kamera-Handys, Drucker, Scanner und andere Geräte.

Heise.de berichtet derweil, Forgent habe sich mit Adobe außergerichtlich geeinigt.


eye home zur Startseite
pnk 24. Dez 2004

gibts auch bei den tieren... die killn sich (finanziell) alle gegenseitig die monopolies...

Horst 15. Aug 2004

Da: oder soll man die Ausdrucken und dann verbrennen? hihi hatte von "burn all gifs...

Hotohori 14. Aug 2004

hm, ich wär ehr für das Wort "Software Patent" als Unwort des Jahres, allerdings ist...

moppi 13. Aug 2004

ja das der nutzer so viel haben will wie er möchte ist mir bewusst ... aber es geht mir...

Ernest 13. Aug 2004

(..) Das ändert doch an der grundlegenden Problematik nichts. Dieses heutige und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  3. Smartexposé GmbH, Berlin-Kreuzberg
  4. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  2. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  3. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  4. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  5. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  6. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt

  7. Montagewerk in Tilburg

    Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert

  8. AUV

    US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot

  9. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018

  10. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: Klingt wie die glaeserne Fabrik in Dresden

    sampleman | 16:39

  2. Re: Nintendo macht es mit ZELDA auf der Switch...

    cry88 | 16:37

  3. Re: Tesla Model 3 ist 100x besser

    ArcherV | 16:32

  4. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    ArcherV | 16:31

  5. VW Vorzüge 172¤

    MAGA | 16:30


  1. 16:06

  2. 15:51

  3. 14:14

  4. 12:57

  5. 12:42

  6. 12:23

  7. 11:59

  8. 11:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel