Abo
  • Services:
Anzeige

Microsofts Bildbearbeitungssoftware bessert Handy-Fotos auf

Bildbearbeitungssoftware Digital Image Suite 10 besteht aus zwei Komponenten

Mit der Digital Image Suite 10 kündigt Microsoft eine Bildbearbeitungssoftware bestehend aus zwei Komponenten an, die sich vor allem an Einsteiger richtet und über zahlreiche Automatikfunktionen verfügt, die Bilder ohne großen Aufwand nachbessern sollen. Die Digital Image Suite 10 setzt sich aus Digital Image Pro 10 für die Bildbearbeitung sowie Digital Image Library 10 für die Verwaltung von Bildern zusammen.

Microsoft verspricht, dass die Komponente Digital Image Pro 10 auch Fotos nachbessert, die mit einem Kamera-Handy aufgenommen wurden. So soll eine Automatikfunktion Farben korrigieren sowie Rauschen erfolgreich entfernen und damit die Fotoqualität verbessern. Weitere Automatikfunktionen bereinigen Fehlbelichtungen oder Farbwerte, womit Microsoft ohne großen Aufwand bessere Fotos verspricht.

Anzeige

Neben den Automatikfunktionen stehen neue manuelle Bearbeitungsmöglichkeiten von Farbwerten und Belichtungseinstellungen bereit. Zudem helfen Panoramafunktionen, Bilder zu Panoramen zusammenzufügen, was sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Ausrichtung möglich ist.

Mit der Digital Image Library 10 soll sich eine große Anzahl von Fotos leicht verwalten lassen, so dass diese ohne großen Aufwand wieder gefunden werden. So können Bilder mit Schlüsselwörtern, Bewertungen sowie verschiedenen Markierungen versehen werden.

In den USA soll die Digital Image Suite 10 bereits erhältlich sein und kostet dort 129,- US-Dollar zzgl. Steuer.


eye home zur Startseite
ferdinand... 14. Mär 2006

Der eigentliche Kack ist, das bei Microsoft ein Haufen Deppen sitzt, die von Photographie...

B. im Laden 13. Aug 2004

Recht haste. PSP ist ne feine Sache. Auch für Handyfotos. Leider aber beschisssen zu...

B. im Laden 13. Aug 2004

Recht haste. PSP ist ne feine Sache. Auch für Handyfotos. Leider aber beschisssen zu...

Umpf 13. Aug 2004

Ich empfehle ja eher "Paint Shop Pro", besonders die neue Version 9 scheint richtig gut...

brawler 13. Aug 2004

hmmm...finde ich nicht unbedingt. Denn es gibt nichts schrecklicheres wie wenn eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apple-Produkte günstiger, z. B. Apple Watch Series 3 ab 345€ und iPhone 7 ab 559€)
  2. 429€
  3. (u. a. Forza 7 42€, Gears of War 4 19,99€, Halo Wars 2 19,99€, Halo Master Chief Collection...

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter

  2. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  3. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  4. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  5. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  6. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  7. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  8. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  9. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  10. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Bewerbung möglich?

    x2k | 10:57

  2. Re: EU ist behindert!

    Sammie | 10:51

  3. Re: Milchmädchenrechnung

    BerndRubel | 10:46

  4. Re: Nicht jammern, sondern machen

    __guido | 10:38

  5. Re: Großartiger Guardian-Artikel und...

    Der Spatz | 10:36


  1. 09:00

  2. 17:56

  3. 15:50

  4. 15:32

  5. 14:52

  6. 14:43

  7. 12:50

  8. 12:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel