Abo
  • Services:

Borland tritt Standardisierungsgremium für .NET bei

Ecma mit weiterem Mitglied

Borland teilte mit, dass man als Mitglied der Non-Profit-Organisation Ecma International aufgenommen wurde. Diese besteht aus Unternehmen, Entwicklern und Anwendern mit dem Ziel, Standards für eine Reihe von Informations- und Kommunikationstechnologien zu entwickeln. Als Ecma-Mitglied wird Borland dazu beitragen, Standards für das Microsoft.NET Framework sowie C# und C++ zu entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Borland ist erst einen Monat zuvor im Juli 2004 der Java Tools Community (JTC) beigetreten. Die Organisation soll für Java-Technologie-Standards auf Programmierwerkzeug-Ebene sorgen.

Stellenmarkt
  1. Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  2. thyssenkrupp AG, Essen

Die Borland-Mitgliedschaft in der Ecma soll dem Unternehmen nicht nur eine Mitgestaltungsmöglichkeit an künftigen Standards, sondern auch die Möglichkeit der frühen Implementierung dieser Standards in seine Programmierwerkzeuge und sonstigen Produkte ermöglichen. Dazu gehören der Borland C#Builder, Borland Delphi für das Microsoft.NET Framework, Borland Optimizeit für das Microsoft.NET Framework und Borland Janeva.

Ecma International wurde 1961 in der Schweiz gegründet - ursprünglich als die European Computer Manufacturers Association. Im Laufe der Jahre wurde aus der ehemals Hardware-zentrierten Organsiation auch ein Standardisierungsgremium für Script- und Programmiersprachen, optische und magnetische Speicher sowie Hochgeschwindigkeitsverbindungen. Die Organisation zählt mehr als 50 Mitglieder, darunter Microsoft, IBM, Intel, Fujitsu, HP und Apple Computer. Die Organisation hat offizielle Verbindungen zu anderen internationalen Standardisierungsgremien wie der International Organization for Standardization (ISO).



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€ (Vergleichspreis 403,90€)
  2. 349€ (Vergleichspreis 399€)
  3. 57,90€ + 5,99€ Versand (zusätzlich 15€ Rabatt bei Zahlung mit Masterpass)
  4. jetzt bis zum 28.06. direkt bei Apple bestellen und die 0% Raten-Finanzierung erhalten

D5D 13. Aug 2004

Du warst schneller. :-)) Ich geb Dir recht, ohne Deine Ergänzungen können sich die...

TheBard 13. Aug 2004

Vielleicht sollte man noch besonders hervorheben, dass ECMA Script das ist, was heute...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


      •  /