Abo
  • Services:

Reg TP startet Anhörung zur letzten Meile

Kurth: "Erste konkrete Auswirkungen des neuen Telekommunikationsgesetzes"

Nur wenige Wochen nach Inkrafttreten des neuen Telekommunikationsgesetzes (TKG) startet die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (Reg TP) am 11. August 2004 erstmals eine nationale Konsultation nach dem neuen Gesetz. Damit wird der Entwurf zur Marktdefinition und Marktanalyse der so genannten "letzten Meile", also des Zugangs zur Teilnehmeranschlussleitung (TAL), zur Diskussion gestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Zugang zur TAL ist einer von 18 relevanten Märkten, deren Untersuchung die Europäische Kommission den nationalen Regulierern empfiehlt. In ihrem Entwurf kommt die Reg TP zu dem Schluss, dass der im Hinblick auf die nationalen Gegebenheiten definierte bundesweite Markt regulierungsbedürftig sei und die Deutsche Telekom darin über beträchtliche Marktmacht verfüge.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Im Rahmen der "nationalen Konsultation" sollen alle interessierten Parteien Gelegenheit haben, innerhalb eines Monats Stellung zu nehmen. Die Ergebnisse des heute begonnenen Anhörungsverfahrens werden von der Reg TP ebenfalls veröffentlicht.

Die Reg TP will dann gemäß den Vorgaben des TKG das Einvernehmen mit dem Bundeskartellamt herstellen sowie der Europäischen Kommission und gleichzeitig den nationalen Regulierungsbehörden der anderen EU-Mitgliedstaaten den Entwurf zur Verfügung stellen. Die Stellungnahmen der EU-Kommission und der ausländischen Behörden sind von der Reg TP weitestgehend zu berücksichtigen. Legt die Europäische Kommission kein Veto ein, wird die Reg TP dann die Ergebnisse ihrer Untersuchung festlegen.

Im Anschluss an diese Festlegung will die Reg TP dann untersuchen, welche Verpflichtungen sie der Telekom auferlegt, ändert, beibehält oder widerruft.

Dieser ersten nationalen Konsultation werden alsbald die entsprechenden Verfahren der weiteren 17 relevanten Märkte folgen. Dazu gehören die Bereiche: Zusammenschaltung im Festnetz, Endkundenanschlüsse und -verbindungen im Festnetz, Vorleistungen im Mobilfunk (insbesondere Terminierung in Mobilfunknetze), Breitbandzugang, Mietleitungen und Rundfunk-Übertragungsdienste.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  3. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
Bootcamps
Programmierer in drei Monaten

Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
Von Juliane Gringer

  1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
  2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
  3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /